Sulgen: Unfallflucht in der Heiligenbronner Straße

Polizei hofft auf Zeugenhinweise / 1500 Euro Schaden

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Mittwochnachmittag ist es in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro auf der Heiligenbronner Straße gekommen.

Ein unbekannter Autofahrer prallte vermutlich bei einem Parkvorgang gegen den Heckstoßfänger eines auf Höhe der Hausnummer 26 abgestellten blauen Suzuki Swift. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schramberg unter Tel. 07422 2701-0 entgegen.

Polizeibericht (pz)
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.