Politik, Poesie und Musik

Sommerempfang der Stadt Schramberg im Park der Zeiten am 14. Juni

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am 14. Juni findet bereits zum dritten Mal der Sommerempfang der Großen Kreisstadt Schramberg im Park der Zeiten statt.

Schramberg. Los geht’s um 17 Uhr mit einem Sektempfang, musikalisch untermalt vom Steffi-Flaig-Trio. Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr begrüßt laut Pressemitteilung um 18 Uhr die Gäste und informiert zu kommunalpolitischen Themen in Schramberg. Die Schramberger Poetry-Slammerin Yasmin Hettich tritt mit einem poetischen Stück über die Stadt auf.

Der Musikverein Frohsinn aus Tennenbronn, der dieses Jahr sein 140. Jubiläum feiert, umrahmt die Veranstaltung musikalisch. Gegen 19.15 Uhr können die Besucherinnen und Besucher den Sommerabend bei einem kühlen Getränk und einem kleinen Imbiss zusammen mit dem Steffi-Flaig-Trio ausklingen lassen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich ab 17 Uhr in den Park der Zeiten bei der Villa Junghans eingeladen. Die Stadt bittet um Anmeldung bis zum 3. Juni unter folgendem Link, per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@schramberg.de oder telefonisch unter 07422 29-201.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bärensaal statt. In diesem Fall informiert die Stadt spätestens ab dem 12. Juni auf der städtischen Internetseite. Die Stadt Schramberg freut sich auf einen entspannten und informativen Abend.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.