„Seien wir wählerisch“

Kolpingsfamilie Schramberg lädt zu besonderer Wahl-Infoveranstaltung ins Marienheim

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Kommunalwahlen am 9. Juni beschäftigen die Parteien und Gruppierungen schon seit Monaten. Inzwischen haben sie ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Am 13. Mai bietet sich um 19.30 Uhr die Möglichkeit, die Kandidatinnen und Kandidaten verschiedener Liste näher kennenzulernen.

Schramberg. Die Kolpingsfamilie Schramberg lädt daher zu einem Informationsabend ins Marienheim ein. „Es wird unterhaltsam und informativ“, verspricht Dietmar Gebert vom Vorbereitungsteam, „denn wir bringen die Kandidatinnen und Kandidaten in unterschiedlichen Situationen dazu, spontan und flexibel zu reagieren und dabei wichtige Details zu ihrer politischen und auch persönlichen Ausrichtung preis zu geben.“

Auch das Publikum wird aktiv mit einbezogen, kann mit raten und auch Fragen stellen. Am Ende des Abends, so die Hoffnung der Veranstalter, können die Gäste vielleicht noch besser entscheiden, wem sie am 9. Juni ihre Stimme geben werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.