Stefanie Siegmeier liest beim Kreativtreff im Kapuziner

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Alle zwei Wochen freitags findet im Kutschenhaus des Kapuziners die offene Kreativwerkstatt statt.

Rottweil – Von 14.30 bis 17 Uhr treffen sich hier Menschen allen Alters unter Leitung von Renate Rau, um miteinander kreativ zu sein, zu malen, basteln und ins Gespräch zu kommen.

Am Freitag, 3. Mai, ist die Autorin und Journalistin Stefanie Siegmeier in der Kreativwerkstatt zu Gast, stellt ihr Buch „Trauer ist eine Blüte der Liebe“ vor und möchte mit den Teilnehmenden zum Thema ins Gespräch kommen.

Im kreativen Teil geht es dabei um die Frage „Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, wie es ‚drüben‘ aussieht“, und Jenseitsbilder. Dazu werden verschiedene Materialen, unter anderem Steine, bereitgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Pressemitteilung (pm)
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.