Falkensteiner auf Maiwanderung

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Sonntag,  5. Mai  traf sich eine große Zahl an Mitgliedern und Freunde der Bürgervereinigung Burg Falkenstein am Berneckstrand zur diesjährigen Maiwanderung.

Schramberg. In Fahrgemeinschaften fuhr man zum Wanderparkplatz Eichbach in Tennenbronn. Die Wanderung erfolgte bei wolkenverhangenem Himmel über den Windkapf zum Wanderheim Lindenbüble, wo ein kurzer Stopp eingelegt wurde.

Danach ging es weiter zum zweiten der Teil der Wanderung. Inzwischen strahlte die Sonne und man wurde mit wunderbaren Weitblicken ins Elsass belohnt. Die Schlusseinkehr erfolgte im Gasthaus Deutscher Jäger, wo auch einige Nichtwanderer hinzugestoßen sind. Ein Dank an die Wanderführer Christoph Stein und Dirk Bühler, die die Tour vorbereitet haben.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.