Freitag, 19. April 2024

Chorverband plant Jubiläumskonzert und Jugendreise nach Polen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ziemlich viel vor hat der Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg (CVSBH) in den kommenden Monaten. Am Samstag traf sich der Vorstand, um unter anderem den Verbandstag in Bubsheim, den Chorwettbewerb, das Chorfest in Schwenningen, das Jubiläumskonzert in der ehemaligen Klosterkirche in Oberndorf und eine Jugendreise nach Polen im kommenden Jahr zu besprechen.

Region Rottweil. Der Verbandstag wird am 13. April ab 14 Uhr in Bubsheim stattfinden, hier werden nicht nur die Berichte, sondern auch die geplanten Fortbildungen vorgestellt, über die Geschäftsführerin Jutta Obenland in den letzten Wochen digital abstimmen ließ. Deutlich wurde, dass diese Methode für manche SängerInnen noch ungewohnt ist, der Vorstand ist aber zuversichtlich, dass auch die Älteren mit der Zeit mit solchen Tools zurechtkommen werden. Zu den verschiedenen Fortbildungsangeboten gehören auch die Themen Bühnenpräsenz und Förderanträge stellen, und hier zeigt sich, dass das Interesse seitens der Mitgliedschöre groß ist.

Da die Teilnehmerzahl beim Chorwettbewerb und dem Chorfest in Schwenningen am 23. Juni noch etwas spärlich ist, beschloss der Vorstand, wie nach dem Lockdown wieder eine Telefonaktion zu starten, um die Wünsche und Probleme der Chöre abzufragen und gemeinsam Lösungen zu finden. Für den Wettbewerb, bei dem es für die Gewinnerchöre professionelle Studioaufnahmen gibt, gilt ebenso wie für die Anmeldung für einen Auftritt beim Chorfest der 31. März als Einsendeschluss. Für den Wettbewerb können sich die Chöre in den Kategorien klassische Musik, Volksmusik, Kinder- und Jugendchor, Pop/Rock/Jazz/Gospel und Männerchor mit einer Aufnahme ihrer Stücke bewerben. Das können einfache Handyvideos sein, die Adresse ist [email protected].

Am 28. September findet dann das große Jubiläumskonzert anlässlich des 175. Geburtstags des Schwäbischen Chorverbands in der ehemaligen Augustiner-Klosterkirche in Oberndorf statt. Auch hier werden verschiedene Chor-Konstellationen auf der Bühne zu erleben sein, für die Sänger aus der ganzen Region zusammen kommen: Kinder- und Jugendchöre, ein Popchor, ein gemischter Chor und ein reine Männerchor – bisher 40 Männer.

Die Planungen für die Jugend-Chorfahrt nach Polen im kommenden Jahr laufen ebenfalls. Hier sind Besuche in Warschau, dem masurischen Olsztyn und Reda nahe Danzig geplant. Antonia Weis berichtete, dass hier schon Kontakt mit Partnerchören aufgenommen wurde, so dass dort gemeinsame Konzerte stattfinden können. Ein weiterer Auftritt ist vor der Abfahrt in Rottweil angedacht. Gesucht wird derzeit noch ein Verein, der den diesjährigen Ehrentag ausrichtet. Fest steht aber schon, dass der Chorverbandstag im kommenden Jahr am 15. März beim Liederkranz Deißlingen stattfindet, der 2025 seinen 150. Geburtstag feiert.

Weitere Infos über die Angebote und Veranstaltungen des Chorverbands gibt es hier: https://www.chorverbandsbh.de

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.