Montag, 22. April 2024

Jörg Baranzek weiterer Awo-Vize in Schramberg

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Der Awo-Ortsverein Schramberg hat einen zusätzlichen stellvertretenden Vorsitzenden. In der Hauptversammlung wurde Jörg Baranzek zum weiteren stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Schramberg. Mirko Witkowski, Vorsitzender des Ortsvereins und Awo-Kreisvorsitzender, begrüßte die Mitglieder zur Hauptversammlung, die nach den pandemiebedingten Verschiebungen nun wieder im ersten Quartal des Jahres stattgefunden hat. Rückblickend berichtete er über die zahlreichen Termine und die Arbeit des Awo-Ortsvereins in den vergangenen eineinhalb Jahren.

Zu diesen gehörten die regelmäßigen Vorstandssitzungen, die Seniorennachmittage im Spitteltreff des Seniorenzentrums, die Landessammlung und die Berichterstattung für die Awo-Nachrichten, die die Mitglieder regelmäßig über die Neuigkeiten bei der Awo informieren. So soll zum Beispiel in absehbarer Zukunft ein Stammtisch für Mitglieder und Nichtmitglieder starten, der zum gemütlichen Informationsaustausch und Diskussion interessanter Themen einladen soll.

Der Kassenbericht wurde letztmalig von Christa Rettkowski vorgetragen. Sie hat das Amt der Kassiererin an ihre Nachfolgerin Lisa Klank abgegeben. Die Revisoren Michael Porzelt und Margret Spannagel bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenführung. Der Bericht aus der Seniorengemeinschaft wurde von Edith Fuchs vorgetragen und beinhaltete die vielen gemeinsamen Veranstaltungen, die entweder als gemütliches Beisammensein, Spiele- oder Stricknachmittag oder Musikveranstaltung stattgefunden haben. Außerdem gab es einen Ausblick auf das zukünftige Programm im Frühjahr und Sommer.

Anschließend wurde der gesamte Vorstand auf Antrag von Michael Porzelt entlastet, bevor turnusmäßig die Neuwahlen des Vorstandes erfolgten.

Neuwahlen und Ehrungen

Neu in den Vorstand wurde Lisa Klank als Kassiererin gewählt. Diane Klank und Ali Zarabi sind neue Beisitzer. Irmgard Weißer hat sich in der zu Ende gegangenen Wahlperiode aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand zurückgezogen. Jörg Baranzek, der auch Mitglied im Aufsichtsrat der Awo soziale Dienste gGmbh ist, wurde als weiterer stellvertretender Vorsitzender neben Petra Staiger gewählt.

Bärbel Porzelt wurde als Schriftführerin bestätigt. Dennis Helm bleibt Beisitzer und leitet weiterhin zusammen mit Edith Fuchs die Seniorenbegegnung. Vorsitzender bleibt Mirko Witkowski. Ebenso einstimmig, wie die bereits genannten Positionen, wurden die Revisoren Michael Porzelt und Margret Spannagel sowie die Delegierten zur Awo-Kreiskonferenz gewählt. Delegierte sind Jörg Baranzek, Lisa Klank und Ali Zarabi sowie kraft Amtes Elke Ringl-Klank, Petra Staiger und Mirko Witkowski. Ersatzdelegierte sind Guiseppe Agosta, Werner Klank, Margret Spannagel und Bärbel Porzelt.

Als Höhepunkt standen auch dieses Mal wieder Ehrungen langjähriger Mitglieder an, deren Eintrittsjahre anschaulich vom Vorsitzenden mit wissenswerten nationalen und weltweiten Ereignissen beleuchtet wurden. Für 25 Jahre Treue wurde Tanja Witkowski geehrt, 40 Jahre Mitgliedschaft konnten Guiseppe Agosta und Roland Saurer (entschuldigt) aufweisen. Alle Jubilare wurden für ihr Engagement mit großem Dank, einer Ehrennadel, einer Urkunde und einem Geschenk bedacht.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.