Starke Gemeinschaft – Jupa Waldmössingen

Fünf neue Mitglieder beim Jugendparlament 

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zur Hauptversammlung des Jugendparlaments Waldmössingen (Jupa) in der Kirchberghalle begrüßte der Vorsitzende Max Keller kürzlich alle Mitglieder.

Schriftführerin Ann-Kathrin Hess berichtete stolz über die zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Sie erinnerte an tolle Ausflüge, wie eine Reise nach Zrce, die Hüttenausfahrt nach Österreich oder die Fahrt zum Cannstatter Wasen und zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Auch das neue Event „Drink & Ride“ mit anderen Jugendhäusern der Umgebung war sehr erfolgreich.

Leider musste das „Spiel ohne Grenzen“ in diesem Jahr wegen zu geringer Teilnehmerzahl ausfallen. Dagegen waren die Partys wie die „Goodbye Summer Party“ und die Halloweenparty sehr gelungene Veranstaltungen.

Der Kassenbericht von Lars Mann zeigte, trotz leichtem Verlust, eine positive Bilanz. Kassenprüfer Jonas Faißt lobte die einwandfreie Kassenführung.
Die Entlastung der Vorstandschaft führte Ortsvorsteher Reiner Ullrich durch. Er lobte die aktive Beteiligung des Jupas am Dorfgeschehen und freue sich immer wieder über dessen Veranstaltungen.

Bei den anschließenden Wahlen stand in diesem Jahr eine große Veränderung in der Vorstandschaft an. Max Keller gibt sein Amt als 1. Vorsitzender an seinen bisherigen Stellvertreter Marcel Darwisch ab. Loris Keller wurde dann zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Als Kassier tritt Lars Mann zurück, sein Amt übernimmt Loris Frey. Als zweiter Kassier wurde Fabian Wolber einstimmig gewählt.

Auch Ann-Kathrin Hess übergibt den Posten der Schriftführerin an ihre Nachfolgerin Leni Keller. Franziska Schneider bleibt weiterhin zweite Schriftführerin. Neue Beisitzer wurden Finn Sprich, Maximilian Mager und Leon Botta, Lynn Bantle und Jonas Neujahr gaben dieses Amt ab. Die Aufgaben des Getränkewarts übernimmt weiterhin Fabian Fus und auch Silas Hangst bleibt Räumlewart. Die Stelle des Facility-Managers übernimmt Jona Weber für Felix Notheis. Aus dem Team Social Media Guru verabschiedete sich Melanie Kaupp, Rebecca Schmitt und Eva Maurer übernehmen.

Besonders freut sich das Jupa auch über die fünf neuen Mitglieder Dominik Schrenk, Lukas Schneider, Lars Prescher, Celine Moosmann und Laurin Werner. Aufgrund ihres Alters musste die Gemeinschaft Felix Hess, Fabian Schneider, Carmen Müller, Pia Hangst, Mara Weber und Alex Goerz sowie Carina Schneider verabschieden.

Keller bedankte sich bei ihnen sowie allen anderen für das Engagement und das Vertrauen der Mitglieder. Aktuell hat das Jupa somit 50 Mitglieder.
Die kommenden Termine sind die alljährliche „Goodbye Summer Party“, die Halloweenparty sowie „Drink & Ride“ und eine Weihnachtsmarktausfahrt. Weitere Ausflüge sind in Planung.

Das Jugendparlament ist für Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren jeden Donnerstag und jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr geöffnet.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.