Samstag, 13. April 2024

„Wir machen Musik“

Akkordeonjugend präsentiert ihr Können beim Vorspielnachmittag

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Den diesjährigen Vorspielnachmittag unter dem Motto „Wir machen Musik“ der Akkordeonjugend Waldmössingen eröffnete das Orchesterle mit „Rock it“. Für dieses war es der erste gemeinsame Auftritt mit neuen Akkordeonspielern.

Nach den fleißigen Proben im vergangenen Jahr präsentierten danach rund 24 junge Spielerinnen und Spieler was sie können. Die Vorträge reichten von Melodikastücken, wie „Wau, wau, wau“, über Akkordeonmusik, wie „Alpenrock“, bis zu Keyboardauftritten mit unter anderem „Summer of 69“. Alle Akteure wurden von Musiklehrer Mario Nortmann bestens auf das Vorspiel vorbereitet.

In den Pausen konnten sich interessierte Kinder und Jugendliche über die Tasteninstrumente informieren und Akkordeon, Keyboard oder Melodika selbst ausprobieren. Diese Möglichkeit, die Instrumente näher kennenzulernen, wurde sehr gut angenommen.

Die Spieler wurden mit reichlich Applaus der zahlreichen Gäste belohnt, welche das reichhaltige Kuchenangebot genießen konnten.

Den gelungenen Nachmittag rundete das Teenieorchester mit „Time machine“ und „Burn it down“ ab. Auch dieses Orchester hatte seinen ersten Auftritt in geänderter Besetzung mit jüngeren Spielern, da einige der älteren im Dezember erfolgreich ins Hauptorchester gewechselt sind.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.