Friedenslicht kommt nach Schramberg

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am vergangenen Sonntag um 18 Uhr nahmen die Gläubigen in einem Gottesdienst das Friedenslicht aus Betlehem in Empfang. Dieses wird in der Geburtsgrotte Jesu traditionell seit 1986 entzündet, um die frohe Botschaft von der Geburt des Herrn als Zeichen des Friedens in aller Welt zu verteilen.

Schramberg. Das diesjährige Motto der Friedenslicht-Aktion lautet „Auf der Suche nach Frieden.“ Diakon Markus Schneider sprach den Schramberger St. Georgs Pfadfindern seinen Dank aus, die das Friedenslicht in Stuttgart abholten und mit in die Schramberger St. Maria Kirche brachten und in der Gemeinde verteilten.

Den Gottesdienst gestaltete die Schola unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Rudi Schäfer mit adventlichem Gesang.

Blick in die St. Mariakirche.
image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.5 ° C
8 °
5.6 °
100 %
0.9kmh
100 %
Mo
6 °
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °