Geistliche Tage zur Eucharistie in Heiligenbronn

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

„Da wurden ihre Augen aufgetan und sie erkannten ihn.“ Eucharistie erleben und verstehen. Das ist laut Pressemitteilung das Anliegen von Pfarrer Richard Schitterer und Sr. Anna-Franziska Fehrenbacher bei den geistlichen Tagen vom 2. Mai ab 18 Uhr bis 4. Mai gegen 16 Uhr im Haus Lebensquell in Heiligenbronn.

Die Zusage Jesu „Habt Mut! Ich bin bei euch alle Tage!“ und das Erlebnis der Emmaus-Jünger mit ihrem Meister werden näher betrachtet. Anmeldung ist erforderlich. Alle Weitere Informationen auf der Homepage www.kloster-heiligenbronn.de und unter Telefon 07422/569-3402.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.