Neuer Schwung für die Minigolfanlage in Horgen: Sabine Roth übernimmt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Sonne strahlt, die Vögel zwitschern und die Minigolfanlage im Herzen von Horgen erstrahlt in neuem Glanz. Der Fremdenverkehrsverein Horgen verkündete voller Freude die erfolgreiche Besetzung dieser Position mit Sabine Roth, und seitdem hat sich das Leben rund um die Anlage spürbar belebt.

Zimmern-Horgen. Mit einer durchgehenden Küche und großzügigen Öffnungszeiten von Dienstag bis Samstag von 11.30 Uhr bis 23 Uhr sowie sonntags von 10 Uhr bis 23 Uhr bietet die Anlage nun nicht nur Unterhaltung, sondern auch Gaumenfreuden für jeden Geschmack. Montags bleibt die Anlage geschlossen.

Doch nicht nur kulinarisch erstrahlt die Anlage in neuem Glanz. In den vergangenen Wochen haben die Mitglieder des Fremdenverkehrsvereins zahlreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt, um das Ambiente für Besucher noch attraktiver zu gestalten. Gebäude wurden frisch gestrichen, neue Sitzbereiche geschaffen und die Minigolfbahnen erhielten eine Frischekur.

Besonders erwähnenswert ist der neu geschaffene Sitzplatz zum angrenzenden Spielplatz hin, der Eltern die Möglichkeit bietet, ihre Kinder im Auge zu behalten, während sie sich bei einer Partie Minigolf oder einem Getränk entspannen. Doch damit nicht genug: Zukünftig plant der Verein die Errichtung eines Fahrradstellplatzes mit Ladestation für E-Bikes, um die Anlage noch attraktiver für Radfahrer zu gestalten.

Der Fremdenverkehrsverein Horgen hat ein klares Ziel vor Augen: die Stärkung der Naherholung im idyllischen Eschachtal weiter voranzutreiben. Die Minigolfanlage soll nicht nur zum Spielen und Zusammenkommen einladen, sondern auch Start- und Endpunkt für Radtouren, Wanderungen oder Spaziergänge zum Beispiel zum Tiergehege oder zur Wassertrettanlage sein.
Mit Sabine Roth an der Spitze und einem engagierten Team hinter den Kulissen steht einer gelungenen Saison im Zeichen der Freizeitgestaltung nichts mehr im Wege. Horgen und seine Besucher dürfen sich auf viele spannende Stunden voller Spiel, Spaß und Erholung freuen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.