Chaos herrscht in Lauterbach an der Baustelle. Es wird wild geparkt. Foto: privat

Moin moin in Lau­ter­bach ist mega Cha­os, wird kreuz und quer geparkt”, schreibt uns am Sonn­tag ein NRWZ-Leser, dem wir für das Foto dan­ken. Er hat beob­ach­tet, dass der Kran­ken­wa­gen und der Not­arzt grad noch so durch­kom­men.

Auch wenn die Bau­ar­bei­ten in Lau­ter­bach die Situa­ti­on für die Auto­fah­rer nicht gera­de leich­ter macht, appel­liert die NRWZ-Redak­ti­on gemein­sam mit dem Leser an alle Auto­fah­rer, zumin­dest so zu par­ken, dass die Ret­tungs­kräf­te unge­hin­dert an ihr Ziel kom­men.