Wellendingen: Mülleimer statt Wohnung brennt

Zu einem gemeldeten Wohnungsbrand ist die Feuerwehr Wellendingen am Mittag gerufen worden. Die Sache war weit harmloser.

Vor Ort hatte gegen 15 Uhr offenbar ein Mülleimer gebrannt. Das war schnell erledigt. Ein Streifenwagen der Polizei rückte zu diesem Einsatz neben der Wellendinger Wehr ebenfalls aus, allerdings ohne Sondersignal. Damit war die Feuerwehr bei Einfeffen der ermittelnden Beamten bereits wieder abgerückt.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Eine Hochzeit mit Til Schweiger

Im Rahmen der Weltpremiere von Til Schweigers neuem Film "Die Hochzeit" wurde tatsächlich geheiratet: Vor dem Berliner Kino "Zoo Palast" ehelichte die...

Schramberg gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Schramberg. Bundespräsident Roman Herzog hat im Jahr 1996 den Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus ins Leben gerufen. Gewählt wurde hierfür der...

Narrentag wird live übertragen

ROTTWEIL - Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet mit zwei Sendungen vom Narrentag in Überlingen: Sowohl der Nachtumzug am Samstag, 25. Januar...

Herausforderungen des ländlichen Raumes

Jusos aus der ganzen Region haben sich am vergangenen Wochenende in Singen getroffen und über gemeinsame politische Vorhaben diskutiert. „Wir konnten uns...

Mehr auf NRWZ.de