Dietingen: Vernissage bei der Adventsausstellung des Kunsttreffs

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Der „Kunsttreff Dietingen” mit Kreativen aus der ganzen Gemeinde zeigt wieder neue Werke in einer Adventsausstellung in der Dietinger Zehntscheuer. Sie ist am Sonntagmorgen eröffnet worden.

Foto: Thomas Decker

Ein Vokalensemble des Gesangvereins Bösingen mit Tanja Kammerer am Klavier begleitete die Vernissage.

Dieses Jahr steht das Thema „Traum und Wirklichkeit” im Mittelpunkt. Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigen Arbeiten, die in verschiedensten Techniken entstanden sind – von Malereien über Zeichnungen und Fotografien bis zu Arbeiten mit Sumpfkalk und Skulpturen.

Info: Am heutigen ersten Adventssonntag ist die Ausstellung bis 17 Uhr geöffnet, gleichzeitig lädt die katholische Kirchengemeinde zu einem Bazar und Kaffee in den Räumlichkeiten im Erdgenoss der Zehntscheuer ein. Am zweiten Adventssonntag ist die Ausstellung von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter redaktion@NRWZ.de beziehungsweise schramberg@NRWZ.de