Trio ChansonManie gastiert im Badhaus Rottweil

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Dienstag, 19.3.2024 20 Uhr gastiert das Trio ChansonManie mit 
 „Hundert Jahre Gesang, Liebe und Träume “ im Badhaus in Rottweil.

Rottweil. Ob Chansons über die Liebe und deren Verlust, über Freundschaft, Abenteuer und Politik, ob zum Nachdenken oder Mitsingen – Chansonmanie präsentiert Klassiker sowie unbekannte Perlen des Genres auf musikalisch höchstem Niveau. Ob Chansons über Liebe oder Verlust, zum Nachdenken oder Mitsingen – Chansonmanie geht auf eine Zeitreise vom Damals ins Jetzt, nostalgisch und heutig zugleich.

Schauspielerin und Sängerin Isabella Rapp interpretiert die Werke in ihrer eigenen Emotionalität, lässt gleichzeitig aber auch die Erinnerung an die großen Diven und Chansonniers lebendig werden. Eine Art Conférencier ist der Pianist und Sänger Mathias Weibrich, der temperamentvoll und sensibel die Sängerin eingehend begleitet und mit ihr immer im charmanten Dialog steht. Lars Hansen am Kontrabass komplettiert das Trio und hat auch immer den einen oder anderen Kommentar parat, der den Anekdoten über die Chanteusen und Lieder die spezielle Würze verleiht. Die Drei verbindet die Liebe zum Chanson und den oft unbekannten faszinierenden Geschichten auf den Seitenstraßen der Künstlerbiographien.

Eintritt: 18,- (Vorverkauf) 22,- (Abendkasse)
Tickets können direkt auf www.Badhaus.de bestellt werden, oder telefonisch unter 0741-57017 oder per Mail an info@badhaus.de

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.