Dienstag, 23. April 2024

Zwei Konzerte mit Akkordeons

Hohner-Konservatorium Trossingen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Im Rahmen von „Akkordeon grenzenlos“ weist das Hohner-Konservatorium Trossingen auf zwei musikalische Veranstaltungen hin, die beide in der Kulturfabrik Kesselhaus in der Hans-Lenz-Straße 14 in Trossingen stattfinden.

Trossingen – Das Finalkonzert des Wettbewerbs Akkordeon Grenzenlos ist am Freitag, 5. April, 20 Uhr. Nur die besten drei Teilnehmer der jeweiligen Kategorien Klassik, Popular und Ensemble werden zum Finalkonzert zugelassen. „Seien Sie live dabei, wenn Top-Akkordeonisten um den ersten Preis spielen!“, schreibt der Veranstalter.

Der Akkordeonist Klaus Paier und die Cellistin Asja Valcic spielen seit zehn Jahren im Duo. In Trossingen sind die beiden am Samstag, 6. April, zu sehen und hören, Beginn ist um 20 Uhr. Der Veranstalter schreibt dazu; „Das Duo Klaus Paier und Asja Valcic feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit dem Album ,Vision for Two – 10 Years’. Die Kombination aus Akkordeon und Cello schafft eine einzigartige und zeitlose Klangwelt, die Elemente aus Klassik, Jazz und Weltmusik vereint. Das Album präsentiert vielschichtige Stücke, die die kreativen Qualitäten des Duos unterstreichen. Paier und Valcic haben mit ihrer visionären Musik bereits viel erreicht und zeigen mit Moving On, dass sie noch weiter gehen wollen.

Eintrittskarten gibt es für beide Konzerte noch an der Abendkasse.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.