Fluorn-Winzeln:Unfall auf der L415 mit etwa 7500 Euro Blechschaden

Niemand verletzt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Blechschaden in Höhe von insgesamt 7.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 415 zwischen Fluorn und Oberndorf ereignet hat.

Eine 58-Jährige war mit einem Audi von Fluorn in Richtung Oberndorf unterwegs und bog an der Kreuzung nach links auf die Kreisstraße 5521 in Richtung Hochmössingen ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem auf der L 415 entgegenkommenden Ford S-Max einer 36 Jahre alten Frau.

Den Schaden am Audi schätzte die Polizei auf rund 4.000 Euro, den Schaden am Ford auf etwa 3.500 Euro.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.