Freitag, 19. April 2024

Schramberg: Scheiben an Bushaltestelle und CBD-Laden eingeworfen

Polizei sucht Zeugen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag die Scheiben der Bushaltestelle Realschule in der Schillerstraße mit Steinen eingeworfen und dabei einen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro verursacht.

Schramberg. In derselben Nacht hatten Unbekannte ebenfalls etwa 1000 Euro Schaden an einem Geschäft in der Hauptstraße verursacht. Die Täter warfen das Schaufenster des CBD-Shops mit Steinen ein, so dass die Verglasung beschädigt worden ist, aber nicht vollständig zerbrach. (Wir haben berichtet.)

Sachdienliche Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter nimmt das Polizeirevier Schramberg, Tel. 07422 2701-0, entgegen.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion Schramberg
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter [email protected] beziehungsweise [email protected]