- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
- Anzeige -
17.2 C
Rottweil
Freitag, 14. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Schwelbrand in Marschalkenzimmern – keine Verletzten

    Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Schwelbrand in einem Gebäude in Dornhan-Marschalkenzimmern. Ein Bewohner selbst hatte erste Löschmaßnahmen unternommen, als die Feuerwehr eintraf. Laut Polizei wurde niemand verletzt.

    - Anzeige -

    Von dem Einsatz berichtete als Sprecher der Kreis-Feuerwehr Felix Kramer der NRWZ auf Nachfrage. Der Brand sei im unbewohnten Bühnenbereich des Hauses ausgebrochen. Die Bewohner seien nicht in Gefahr gewesen, hätten sich selbst ins Freie begeben, es sei nach aktuellen Erkenntnissen niemand zu Schaden gekommen. Der Grund des Brandausbruchs ist noch unklar.

    Die Feuerwehr Marschalkenzimmern war im Einsatz, zudem deren Kameraden aus der Stadt Dornhan. Entsprechend dem Einsatzstichwort „B3“ ist zudem die Feuerwehr aus dem nahe gelegenen Oberndorfer Teilort Hochmössingen angerückt, deren Mitglieder mussten aber nicht eingreifen. Zur Unterstützung der Löschmaßnahmen war die Drehleiter aus Sulz vor Ort. Zudem ist die Führungsgruppe Dornhan alarmiert worden.

    Das Kommando vor Ort hatte der stellvertretende Stadtbrandmeister Oliver Weil aus Dornhan.

    Die Polizei berichtet tags darauf: In der Hofackerstraße kam es am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr, zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus. Die Brandursache ist bislang noch nicht eindeutig geklärt. Es dürfte nach ersten Erkenntnissen jedoch technischen Ursprungs sein. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend