Klein und Groß zog der Tag der offfenen Tür ins und ans Feuerwehrhaus. Alle Fotos: wede
Für unsere Abonnenten:


Rottweil. Es war so richtig was los in der gesperrten Schramberger Straße. Beim Tag der offenen Tür war das Feuerwehrhaus wieder ein echter Publikums-Magnet. Kaum eine halbe Stunde war geöffnet, schon strömten die Zuschauer in Scharen.








Vor allem Familien, so war der Eindruck, nutzten die Gelegenheit, nicht nur die Fahrzeuge und die Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen und dem Nachwuchs zu zeigen, sondern auch das Essens-Angebot in der Fahrzeughalle.

Ehrenkommandant Rainer Müller führte die interessierten Besucher durch das Haus. Als Muttertags-Überraschung gibt es noch bis 14 Uhr für alle Frauen ein Glas Sekt. Geöffnet ist das Feuerwehrhaus noch bis 18 Uhr.

Aufrufe: 10.