Jugendfeuerwehr Rottweil säubert die Stadt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

An einem der ersten schönen Frühlingstage nahm die Jugendfeuerwehr Rottweil mit 12 Jugendlichen aus zwei ihrer Jugendgruppen, Rottweil und Altstadt, an der jährlichen Stadtputzete teil.

Rottweil. Dabei konnte ein erheblicher Teil dazu beigetragen werden, die Straßenränder von unachtsam weggeworfenem Müll zu befreien und die Stadt somit wieder ein wenig sauberer zu machen.Unterstützt und gefördert wurde die Aktion wieder von der ENRW (Energieversorgung Rottweil), welche das benötigte Material, wie Müllzwicker und Müllbeutel, zur Verfügung stellte. Außerdem durften sich beide Jugendgruppen über eine Spende in die entsprechende Jugendkasse freuen. Nach getaner Arbeit und etlichen gesammelten vollen Müllsäcken und anderem Unrat wurde zum Abschluss noch gemeinsam in der Rottweiler Feuerwache gegrillt und der sonnige Tag mit Spiel und Spaß genossen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.