Pflug-Buckel: Links abbiegen verboten

Umleitung wohl bis Ende Juni

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Linksabbiegerspur der Tuttlinger Straße am „Pflug“ wird noch vor Pfingsten gesperrt. Dies berichtete Fachbereichsleiter Bernd Pfaff dem UBV-Ausschuss des Gemeinderats.

Rottweil – Grund dafür ist die Umleitung wegen der Sperrung der Tuttlinger Straße zwischen Altstadt und Seehalde. Viele Autofahrer nähmen nicht die ausgeschilderte Umleitung über die Römerstraße oder vom Pflug über die Hochmaurenstraße, sondern fahren bis zum Pflug und dann die Steig hinauf, vorbei an der Waldorfschule. Hier, so Pfaff, komme es wegen des starken Verkehrs immer wieder zu gefährlichen Situationen. Auch, weil Tempo 30 vielfach nicht eingehalten werde.

240517pflug steig
Die Linksabbiegerspur am “Pflug” wird vorübergehend gesperrt. Fotos: wede

Gesperrt wird aber nur die Abbiegespur stadteinwärts, das Linksabbiegen wird verboten. Wer aus der Gegenrichtung kommt, darf auch künftig in die Steigstraße abbiegen.

Die Sperrung der Tuttlinger Straße, die die Umleitung erforderlich macht, soll bis Ende Juni dauern. Pfaff hofft aber, dass die Arbeiten schon früher fertig werden.

240517 graben
Das war ein beliebter Schleichweg, bis er vollständig gesperrt wurde.
image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Wolf-Dieter Bojus
... war 2004 Mitbegründer der NRWZ und deren erster Redakteur. Mehr über ihn auf unserer Autoren-Seite.