Sabine Kammerer leitet seit zehn Jahren die „Kleine Kantorei“

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Für eine Überraschung sorgte Pfarrer Timo Weber zu Beginn der Hauptprobe für das diesjährige Weihnachtsspiel der „Kleinen Kantorei.“ Er ehrte Sabine Kammerer für zehn Jahre unermüdliche Tätigkeit mit den kleinen Buben und Mädchen.

Rottweil. In der Münstersingschule werden diese von einem hochqualifizierten pädagogischen Team musikalisch geschult. Im Kinderchor der „Kleinen Kantorei“ singen Kinder vom Vorschulalter ab fünf Jahren bis zum zweiten Schuljahr. Sabine Kammerer ist seit Jahren spezialisiert auf die vokale Arbeit mit Kindern und Kleinkindern. Gemeinsame musikalische Höhepunkte des Jahres sind das Frühlingskonzert und das Weihnachtsspiel, außerdem die Gemeindefeste der beiden Gemeinden Auferstehung Christi und Heilig-Kreuz.

Für ihre zehnjährige Tätigkeit bei der Münstergemeinde wurde Sabine Kammerer nun von Pfarrer Weber im Beisein von Regionalkantorin Lisa Hummel beglückwünscht. Er überreichte ihr eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Danach begann die Hauptprobe für das Krippenspiel „Weit ist der Weg“, das am Heiligen Abend um 16 Uhr aufgeführt wird.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken