Schützenkreis Rottweil beim Landesschützentag gut vertreten

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Bei schönem Wetter fand der Schützenumzug am Samstag in Geislingen bei Balingen statt.

Rottweil. Das Bezirks-Banner von Schwarzwald Hohenzollern wurde beim Umzug von Thomas Braun  getragen in Begleitung der Fahnenträger Bernd Kolberg (Schützengilde Rottweil) und Günter Flaig (Schützengesellschaft Schramberg). Mit den Fahnen gab der Landesschützentag ein buntes Bild ab.

Der Präsident des Württembergischen Schützenverbandes, Reinhard Mangold begrüßte die Ehrengäste und Vertreter der Vereine in der voll besetzten Halle in Geislingen. Das Schützenwesen ist ein wichtiger, historischer und lebendiger Teil in unserer Gesellschaft. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut betonte in ihrer Rede die Wichtigkeit des Zusammenhaltens in der heutigen Zeit. Das Schützenwesen leistet hier einen großen Beitrag.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.