Sieben neue Einsatzkräfte für die Bereitschaft des DRK Ortsvereins Rottweil

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am vergangenen Wochenende fand die Prüfung des diesjährigen Sanitätskurses des Kreisverbandes statt. Der DRK Ortsverein Rottweil war mit sieben Helferinnen und Helfern vertreten.

Rottweil. Die frisch gebackenen Einsatzkräfte mussten ihr erlerntes Wissen und praktisches Können in einer Theorieprüfung und einigen praktischen Fallbeispielen unter Beweis stellen. Die Prüfung haben alle sieben gemeistert und sind nun Teil der aktiven Bereitschaft. Vermittelt wurde Wissen zu Anatomie
und Physiologie des menschlichen Körpers sowie lebensrettende Maßnahmen am Patienten wie die Reanimation mit Defibrillator und Beatmung über einen Tubus. Darüber hinaus lernten die Teilnehmenden verschiedene Schemata um an einem Patienten souverän und sicher vorgehen zu können. Ergänzt wurden diese Themen um die Betreuung Betroffener welche auch in der Prüfung eine Rolle spielte.

Natürlich kam auch die Gemeinschaft nicht zu kurz. Es wurden vielen neue Kontakte geschlossen welche oft noch jahrelang weiter bestehen und das Engagement im DRK ausmachen. Der Sanitätskurs findet jährlich statt, somit ist aktuell ein guter Zeitpunkt um Teil der ehrenamtlichen Gemeinschaft zu werden und beim nächsten Kurs dabei zu sein.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.