Tag für Ehrenamtliche – Anmeldung startet

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

„Hinter den Kulissen von Rottweil – ein Dank für das Ehrenamt“ lautet das Motto des Tags für Ehrenamtliche am Dienstag, 11. Juni. Es sind noch Plätze frei, eine Anmeldung ist bis zum 28. Mai möglich.

Rottweil. „Ehrenamtliche leisten durch ihren Einsatz einen bedeutenden Beitrag für die Gemeinschaft in Rottweil und allen Ortsteilen. Mit dem Tag für Ehrenamtliche wollen wir uns dafür bedanken und den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern in unserer Stadt die Möglichkeit bieten, sich auch einmal etwas Gutes zu tun“, so Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf.

Der Tag beginnt um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück und einer Begrüßung durch den OB. Im Anschluss finden jeweils verschiedene Führungen durch die imposanten Gebäude der Stadt, wie die Jugendherberge, Feuerwehrhaus, Obere Hauptstraße 1 (Narrenzunft), Predigerkirche, Oberes Solbad und das Konvikt. Nach dem Mittagessen haben die Teilnehmer die Chance, sich durch ein anderes Gebäude, als am Vormittag führen zu lassen. Zusätzlich bietet das Dominikanermuseum eine Führung durch seine römische Abteilung an. Der Tag findet seinen gemütlichen Ausklang ab 16 Uhr mit Kuchen und Kaffee oder Tee.

Eine verbindliche Anmeldung ist über ein Formular möglich, das in der Infothek im Alten Rathaus ausliegt. Rückfragen beantwortet das Ehrenamtsbüro der Stadt Rottweil, Telefon0741/494-225 oder E-Mailsylvia.merz-vogt@rottweil.de.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.