- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

(Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...
16.1 C
Rottweil
Montag, 25. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

    (Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...

    B 462 Hinterlehengericht: Felsberäumung angelaufen

    Strecke bis Montagmittag gesperrt / Umleitung über Lauterbach/Hornberg oder Aichhalden

    Nach dem schweren Felssturz am frühen Freitagmorgen haben Fachleute der Firma Sachtleben begonnen, weitere lose Felsbrocken  abzuräumen. Die Arbeiten werden das ganze Wochenende andauern und vermutlich bis Montagmittag dauern. Solange bleibt die Durchfahrt komplett gesperrt.

    Am Freitagmorgen hatten sich die Bauingenieure Andreas Menzel und Nico  Hofmann von einem geologischen Fachbüro mit Joachim Hilser und Sigmund Villing von  der Straßenmeisterei bei der Felswandgetroffen. Mit einer Hubarbeitsbühne  schauten sie die Abbruchstelle und die gesamte Felswand an. „Das Wurzelwerk hat den Fels geschoben“, so Menzel. „Unmittelbar an der Abbruchstelle ist eine weitere fünf Zentimeter  breite Felsspalte aufgebrochen.“ Es gebe diverse andere Stellen in der Felswand, an denen „loses Zeug liegt“. 

    Schwierige Arbeiten in der Felswand

    Man werde in der gesamten Wand das Gehölz auf Stock setzen und loses Gestein „beräumen“, so Menzel. Dafür muss die Straße wohl bis Montagmittag gesperrt bleiben. Gleichzeitig hatte Hilser die Firma Sachtleben aus Wolfach informiert und Thomas Baumann kam wenig später mit einer Gruppe von acht Mann, die sich auch gleich an die Arbeit machten.

    Von der GHebebühne aus begutachten die Experten die Felswand

     Von oben her kommend seilten sie sich in die Wand ab und entfernten Büsche und kleine Bäume (siehe Video, hier klicken). Mit Hebeleisen lösten sie Gestein, das auf die gesperrte Bundesstraße polterte.

    Am frühen Nachmittag haben Mitarbeiter der Straßenmeisterei rote Kreuze auf den Wegweistafeln beim Schloss angebracht.

    Trotz eindeutiger Absperrungen und Durchfahrt-Verboten-Beschilderungen versuchten immer wieder Autofahrer an der Gefahrenstelle vorbei zu kommen. Die meisten drehten dann bei der  „Alten Mühle“ um. Zwei allerdings fuhren über den ebenfalls gesperrten Radweg trotz des Verbots weiter. Ihnen droht eine Anzeige.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Sulgen: Straßenraub am Samstagabend

    Die Polizei sucht Zeugen zu einer Raubstraftat, die sich am Samstagabend im Zeitraum von 19.15 bis 19.30 Uhr im Bereich des Berufsschulzentrums und des...

    Schramberg – Tennenbronn: Baucontainer an der Landesstraße aufgebrochen

    Im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch bis Montagmorgen haben unbekannte Täter unberechtigt einen an der Landesstraße 175 zwischen Schramberg und Berneck aufgestellten Baustellencontainer geöffnet und...

    Freude über die wiedergewonnene Freiheit in der Luft

    Seit etwas mehr als einer Woche ist der Flugplatz Winzeln-Schramberg nun wieder geöffnet. Das erste Wochenende war durch bestes Flugwetter geprägt, so...

    Covid-19: NRWZ.de-Umfrage unter Unternehmern

    Unsere Leser haben wir bereits zweimal gefragt - wie es ihnen in dieser Corona-Krisenzeit geht. "Wir lassen Deutschland sterben wegen einer Grippe",...

    Drogen und Alkohol: 19-Jähriger dreht durch

    Rottweil. Eingreifen musste die Polizei nach eigenen Angaben am Sonntagabend gegen 23 Uhr in einer Sozialunterkunft im Neckartal, nachdem dort ein 19-jähriger...

    Brand im Falkenstein: Ermittlungen „in alle Richtungen“

    Derzeit kann die Polizei die Brandruine in der Rausteinstraße noch nicht betreten. Es besteht Einsturzgefahr.  Deshalb, so Polizeisprecher Dieter Popp auf Nachfrage  der NRWZ,...

    Bushaltestelle wird umgebaut: Stadt Rottweil sperrt Gehweg und Teile der Straße

    Rottweil. Mit Unterstützung des Landkreises Rottweil baut die Stadt die Bushaltestelle in der Königstraße beim Paracelsus-Haus barrierefrei um. Die Arbeiten beginnen am...

    ESV-Männer sind Meister der Landesliga A

    Corona hat auch die Spielrunde der Sportkegler zwei Spieltage vor Schluss zum Erliegen gebracht. Jetzt ist endgültig Schluss, und es gibt Gewissheit.

    Schweizer AG: Hauptversammlung per Video

    Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie und einem Versammlungsverbot bis zum 31. August hätten sich der Vorstand und der Aufsichtsrat der Schweizer Electronic AG dazu...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil
    - Anzeige -