Feriendorf bekommt Waldakademie

Ehemaliges Saunahaus wird umgebaut

Das ehemalige Saunahaus auf dem Gelände des Familienferiendorfes Eckenhof soll zu einer Waldakademie umgebaut werden.

Das Fami­li­en­er­ho­lungs­werk möch­te das seit Jah­ren unge­nutz­te Sau­nah­aus auf dem Gelän­de des Sul­ge­ner Feri­en­dorfs in eine „Wald­aka­de­mie“ umwan­deln. Das hat der Geschäfts­füh­rer des Erho­lungs­werks der Diö­ze­se Rot­ten­burg-Stutt­gart, Andre­as Hase, am Mon­tag­abend berich­tet.

Im Rah­men des fünf­ten Stadt­spa­zier­gangs waren etwa 30 Inter­es­sier­te in das Haupt­ge­bäu­de des Fami­li­en­fe­ri­en­dorfs gekom­men. „Wir wol­len das Sau­na-Haus im Stil eines Jagd­hau­ses der Fami­lie Jung­hans umbau­en“, kün­digt Hase an. Die Wahl sei auf Schram­berg gefal­len, weil das Feri­en­dorf direkt am Wald lie­ge und sich von daher  ange­bo­ten habe. Dass immer mehr Pflan­zen und Tier­ar­ten bedroht sind, sei bei den Men­schen noch gar nicht rich­tig ins Bewusst­sein gelangt, so Hase: „Dabei ist das Arten­ster­ben in unse­ren Gär­ten ange­kom­men.“

Staunen über die Natur wecken

Dem wol­le das Fami­li­en­er­ho­lungs­werk mit der Wald­aka­de­mie ent­ge­gen­wir­ken. Dabei gehe es nicht nur um fak­ti­sches Wis­sen,  son­dern auch  dar­um „ die Lie­be zur und das Stau­nen über die Natur zu wecken“, so Hase.

Die Aka­de­mie soll „die Spra­che der Natur über­set­zen, Natur ganz­heit­lich greif­bar machen“. Je nach Alters­grup­pe wol­le man sich unter­schied­li­che Zie­le set­zen. Über allem ste­he aber er Wunsch dass die Teil­neh­mer „das Stau­nen über die Natur wie­der fin­den“.  Ziel­grup­pen sei­en Fami­li­en, Jugend­grup­pen oder auch Kur­se für Frei­wil­li­ges-Sozia­les-Jahr-Leis­ter. Die Wald­aka­de­mie pas­se genau zu den Lan­des­gar­ten­schau­plä­nen der Stadt, ver­si­cher­te Hase. Sie wer­de aber unab­hän­gig von der Lan­des­gar­ten­schau umge­setzt. Hases Ein­druck: „Schram­berg rockt, hier bewegt sich was.“

Andre­as Hase vom Fami­li­en­er­ho­lungs­werk stell­te die Idee vor.
Foto: him

Info: Das Fami­li­en­er­ho­lungs­werk betreibt neben dem Sul­ge­ner Feri­en­dorf zwei wei­te­re Feri­en­dör­fer am Boden­see und im All­gäu.  Es bie­tet Feri­en­auf­ent­hal­te und Frei­zei­ten für Fami­li­en und Grup­pen an Dabei  legt das Fami­li­en­er­ho­lungs­werk Wert dar­auf, dass päd­ago­gi­sche Pro­gram­me  und „wer­te­ori­en­tier­te Akti­vi­tä­ten“ den Teil­neh­mern ange­bo­ten wer­den. Fami­li­en­bil­dungs- und Feri­en­dorf „Ecken­hof”
Dr.-Helmut-Junghans-Str. 50
78713 Schram­berg-Sul­gen
Tel: 07422 – 560 10 40
Fax: 07422 – 560 10 433
E-Mail: Schramberg.FEW@drs.de