Motorrad prallt auf Lkw und brennt aus

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Schramberg. Auf der B 462 zwischen Sulgen und Schramberg kam es am Nachmittag zu einem folgenschweren Unfall. zwei Motorradfahrer wurden verletzt. Das Teilstück der Bundesstraße wurde gesperrt.

Auf der B 462 zwischen Sulgen und Schramberg ereignete sich am Samstag gegen 14.35 Uhr ein Unfall, so der Polizeibericht. Ein 62-jähriger Mann mitsamt Sozia war mit seinem Motorrad auf einen LKW aufgefahren.

Hierbei stürzte er und das Motorrad fing Feuer. Beim Sturz wurden Fahrer und Sozia schwer verletzt. Sie wurden in ein Klinikum gebracht.

Das Motorrad brannte total aus, an diesem entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Da die Fahrbahnoberfläche durch die Flammen beschädigt wurde, musste die Unfallstelle bis gegen 22.00 Uhr von der Polizei abgesichert werden.

Unser ursprünglicher Bericht

Nach ersten Informationen durch einen Sprecher des Polizeipräsidiums Konstanz ist ein mit zwei Personen besetztes Motorrad auf einen Lkw aufgefahren. Die Unfallstelle befindet sich in einer der scharfen Kehren auf der abschüssigen Strecke zwischen dem Schramberger Stadtteil Sulgen und der Talstadt.

Bei dem Aufprall sind der Biker und eine Sozia schwer verletzt worden.

Zudem fing die Maschine Feuer. Die Feuerwehr Schramberg ist deshalb neben dem Rettungsdienst ebenfalls zur Einsatzstelle ausgerückt.

Die Polizei hat die ERmittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.8 ° C
6.6 °
3.9 °
100 %
2.3kmh
100 %
Di
7 °
Mi
7 °
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
10 °