Die Land­stra­ße nach Lau­ter­bach ist wie­der offen. Am Sams­tag­nach­mit­tag hat das Stra­ßen­bau­amt die Stre­cke wie­der für den Ver­kehr geöff­net – „aller­dings mit Ampel­re­ge­lung”, so Joa­chim Hil­ser vom Stra­ßen­bau­amt zur NRWZ.

Dort, wo die Fels­be­räu­mung noch nicht kom­plett abge­schlos­sen ist, ist nur eine Fahr­bahn frei, und wird der Ver­kehr von einer Ampel gere­gelt. Die Bau­leu­te haben die  Abschran­kun­gen in Lau­ter­bach und Schram­berg schon bei­sei­te geräumt. Die über­ört­li­chen gro­ßen Hin­weis­schil­der blei­ben übers Wochen­en­de noch ste­hen und wer­den am Mon­tag ein­ge­sam­melt, so Hil­ser.