Karin Kolberg ist tagesbeste Schützin

Sportschießen

Kreisliga KK-Auflage: SV Trichtingen I – SGi Rottweil II 898,0:900,5.

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Kleinkaliberschützen der SV Trichtingen I haben mit 898,0 Ringen gegen die Schützen aus Rottweil II, die 900,5 Ringe erzielten, verloren. Für Trichtingen trafen Roland Schwarz mit 300,2 Ringen, Christian Müller mit 299,2 Ringen und Horst Rapp mit 298,6 Ringen. Reserve: Sven Haaga (285,3). Rottweil II stellt mit Karin Kolberg die tagesbeste Schützin. Sie traf 304,6 Ringe. Mit in der Wertung sind Josef Digeser mit 299,2 Ringen und Hermann Blank mit 296,7 Ringen. Reserve: Bernd Kolberg (296,7); Horst Heilborn (292,6); Lothar Zeiss (284,5); Winfried Scheidel (271,9).

SGi Rottweil I – SV Waldmössingen I 890,9:899,0.

Auf heimischer Anlage haben die Kleinkaliberschützen der SGi Rottweil I mit 890,9 Ringen gegen den SV Waldmössingen I (899,0) verloren. Für Rottweil trafen: Andrej Wirt mit 298,5, Monika Hattler mit 296,2 und Wolfgang Karrais mit 296,2 Ringen. Reserve: Ramona Nürnberg-Nienhaus (293,8); Günter Hattler (291,3) und Daniel Guarraci (289,0). Für Waldmössingen trafen Berthold Deger mit 301,0, Andrea Deusch mit 300,4 und Lars Frick mit 297,6 Ringen. Reserve: Dieter Hofer (291,6); Stev Krohmer (290,8); Luitgard Moser (283,2); Dietmar Schaumann (271,2) und Rita Fehrenbacher (269,8).

Kreisliga Luftpistole-Auflage: SGi Rottweil I – SV Herrenzimmern I 864,0:849,0.

Die Luftpistolenschützen der SGi Rottweil haben in der Auflagedisziplin mit 864,0 Ringen gegen die Kameraden aus Herrenzimmern gewonnen. Sie trafen 849 Ringe. Für Rottweil schossen: Monika Hattler mit 293,8, Günter Hattler mit 285,8 und Harrina Obenaus mit 284,4 Ringen. Reserve: Rudolf Bippus (267,8). Für Herrenzimmern trafen der tagesbeste Schütze Peter Maier mit 305,5 Ringen, Günter Müller mit 274,5 Ringen und Hermann Bantle mit 269,0 Ringen. Reserve: Norbert Müller (261,7) und Horst Heimburger (255,3).

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.