Neues Coworking-Space in der Balinger Innenstadt eröffnet

Teilen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

(Anzeige). Jung und innovativ ist das Unternehmen co:working area, das seit der Eröffnung im November Räumlichkeiten für Gründer, Unternehmer, Freelancer und Start-ups in Balingen zur Verfügung stellt.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff coworking?

Menschen verschiedenster beruflicher Hintergründe treffen beim Coworking aufeinander, arbeiten individuell in einem gemeinsamen Office, außerhalb des klassischen Arbeitsplatzes im Betrieb oder im Home-Office. Dieses Office-Konzept, das zunehmend den ländlichen Raum erobert, bietet maximale Flexibilität und eröffnet viele neue Möglichkeiten – ohne langfriste Verpflichtungen bei der Office-Anmietung. Die Tarife sind vielfältig und flexibel.

Fotos: pm

co:working area in Balingen – das Konzept

Die co:working area bietet verschiedene Modelle, die eine optimale Gestaltungsfreiheit der individuellen Arbeitsbedürfnisse ermöglichen. Tages-, Wochen- oder Monatspässe sind genauso möglich, wie eine längerfristige Anmietung der top ausgestatteten Arbeitsplätze.

co:working area in Balingen – die Vorteile:

  • Arbeiten und Wohlfühlen in einem modernen Designbüro, ergonomische Bürostühle und höhenverstellbare Tische zeichnen die professionelle Ausstattung aus.
  • Die Lage ist optimal – zentral in der Balinger City mit seinen Cafés und Restaurants, dennoch ruhig, um kreativ und erfolgreich arbeiten zu können.
  • Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Scanner, Drucker, Kopierer, Highspeed-WLAN sowie Küche mit Kaffeemaschine, Wasserkocher und Mikrowelle – alles inklusive. Kaffee, Mineralwasser und Schreibmaterial selbstverständlich auch.
  • Die Tarife sind interessant, mit flexiblen Kündigungsfristen, kurzen Vertragslaufzeiten und einer freien Arbeitseinteilung dank 24/7 Zugang.

Die Besprechungsnische bzw. der Besprechungsplatz bieten Raum für den kreativen Austausch – sei es mit Kunden, Geschäftspartnern oder co:working area usern – in einem ruhigen und ansprechenden Ambiente.

Weitere Informationen sowie Buchungsdetails auf co-working-area.de

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken