- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
19.1 C
Rottweil
Montag, 13. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Festnahme in Rottweil

    Aufsehen erregende Festnahme in Rottweil: Die Insassen eines Kleinwagens aus dem Zollernalbkreis sind am frühen Nachmittag mitten in der Innenstadt von Beamten der Kriminalpolizei festgenommen worden. Parallel lief ein Rettungseinsatz des DRK.

    Zunächst war ein Rettungswagen an den Friedrichsplatz gerufen worden. Kurz später rückten zwei zivile Fahrzeuge der Kriminalpolizei an. Beide Einsätze hatten nichts miteinander zu tun, erfuhr die NRWZ vor Ort.

    Der Polizeieinsatz ist nach aktuellem Stand (14 Uhr) noch nicht abgeschlossen. Es sind offenbar weitere Maßnahmen geplant, die gefährdet werden würden, wenn die Polizei sich jetzt bereits dazu erklärte, so ein Sprecher des Präsidiums in Tuttlingen auf Nachfrage der NRWZ (Anmerkung: In Absprache mit dem Präsidium können die hier veröffentlichten Informationen verbreitet werden).

    Die vier Beamten der Kriminalpolizei haben die beiden Insassen des Kleinwagens – einen jüngeren und einen älteren Mann – festgenommen, nachdem sie den Wagen durchsucht hatten. Beide wurden zur Polizeidirektion Rottweil gebracht. Der Kleinwagen steht nun verlassen am Straßenkreuz.

    Beide Insassen hatten sich verbal gegen ihre Durchsuchung vor Ort und die anschließende Festnahme gewehrt. Sie sind dann allerdings ohne Gegenwehr in die bereitstehenden Polizeifahrzeuge eingestiegen.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -