Gewinnspiel: Kunstdruck und Kalender von Tobias Kammerer zu gewinnen

Auch interessant

Mädchenkantorei singt auf Weihnachtsmarkt

ROTTWEIL – Es ist schon Tra­di­ti­on, dass die Mäd­chenkan­to­rei Auf­er­ste­hung-Chris­ti beim Weih­nachts­markt des Rot­ten­müns­ters mit einem…

Auferstehung-Christi-Kirche in die Denkmalliste aufgenommen

ROTTWEIL – Das Lan­des­amt für Denk­mal­pfle­ge im Regie­rungs­prä­si­di­um Stutt­gart hat die katho­li­sche Kir­che „Auf­er­ste­hung-Chris­ti„ in Rott­weil im…

Startschuss für die Förderung von Kleinprojekten im Mittleren Schwarzwald

Auf sei­ner Sit­zung am 10. Dezem­ber hat der Vor­stand des Ver­eins Regio­nal­ent­wick­lung Mitt­le­rer Schwarz­wald die Wei­chen für…

Leserkommentare

(Anzei­ge). ”Rott­weil hat so vie­le augen­fäl­li­ge Sehens­wür­dig­kei­ten”, sagt Tobi­as Kam­me­rer. Und so hat der Künst­ler die schöns­ten davon zusam­men­ge­fasst und dar­aus eine Col­la­ge gemacht, die es jetzt als Kunst­druck und Kalen­der bei der Gale­rie Dyma gibt. Mit der NRWZ kön­nen Sie, lie­be Leser, sogar wel­che davon gewin­nen.

Eben­falls zu gewin­nen: Kam­me­rers Kalen­der. Fotos: pm

”Ich habe lan­ge schlecht geschla­fen des­we­gen”, erzählt der Künst­ler. Die Aus­wahl der Schön­hei­ten, die auf das Bild soll­ten, sei ihm wirk­lich schwer gefal­len. Nun sind zu sehen: der Markt­brun­nen, die obe­re Haupt­stra­ße mit einem vor­ge­zo­ge­nen Müns­ter, dahin­ter der Test­turm und rechts die Kapel­len­kir­che. Zudem schaut ein Rott­wei­ler Hund frech den Betrach­ter an.

Das ist eine Aus­wahl. Nicht aufs Bild geschafft hat es bei­spiels­wei­se die Lorenz­ka­pel­le oder der Pul­ver­turm. ”Ich kom­me gera­de aus Han­no­ver, da gibt es nur weni­ge Din­ge, die ich auf so ein Bild packen wür­de, in Rott­weil hin­ge­gen haben wir so viel Poten­ti­al. Da könn­te man viel mehr draus machen”, fin­det Tobi­as Kam­me­rer.

Der neue Kunst­druck ist eine Ergän­zung zu den Turm-Bil­­dern vom ver­gan­ge­nen Jahr, vom For­mat her zwar brei­ter, aber er lässt sich in Serie hän­gen.

”Vie­le Leu­te kau­fen meh­re­re davon”, weiß Gale­rist Stef­fen Dyma, der den Dru­cken einen hoch­wer­ti­gen Alu­rah­men ver­passt hat. Die Zahl der Dru­cke ist auf 99 limi­tiert.

Von Tobi­as Kam­me­rer gibt es bei Dyma auch wie­der einen Kalen­der, die­ses Mal im Klein­for­mat A 5, mit tol­len Fotos vom Skulp­tu­ren­park auf dem Ober­ro­ten­stein, aber auch von sei­nem neu­en Objekt, das im Neu­bau der Kreis­spar­kas­se zu sehen ist.

Der Kalen­der heißt ”Licht­jah­re” und ist wie die Kunst­dru­cke ab dem Niko­laus­tag in der Gale­rie Dyma in der Obe­ren Haupt­stra­ße zu haben.

NRWZ-Leser kön­nen sie zudem hier gewin­nen. Der Künst­ler ver­lost einen Kunst­druck und drei Kalen­der. Sie wol­len einen von ihnen gewin­nen? Dann schrei­ben Sie eine E‑Mail an gewinnspiel@NRWZ.de, Betreff: Kam­me­rer. Bit­te ver­ges­sen Sie Ihren Namen nicht. Ein­sen­de­schluss ist Diens­tag, 10. Dezem­ber 2019, um 12 Uhr.

Die Gewin­ner wer­den per E‑Mail benach­rich­tigt. Die Gewin­ne kön­nen dann bei der Gale­rie Dyma zu deren Öff­nungs­zei­ten abge­holt wer­den. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

 

Mehr auf NRWZ.de