Auto überschlägt sich mehrfach: erneut schwerer Unfall bei Dunningen

In der Nacht ist es erneut zu einem schweren Unfall auf der B 462 bei Dunningen gekommen. Es hat sich ein Wagen überschlagen. Der Fahrer wurde verletzt. Er erklärte gegenüber der Polizei, dass er einem Entgegenkommenden habe ausweichen müssen. Es werden Zeugen gesucht.

Der Unfall geschah gegen 22.50 Uhr. Ein 34-Jähriger ist mit seinem Audi zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dann geriet das Auto ins Schleudern, kam vollends von der Bundesstraße ab und überschlug sich mehrfach an der Böschung.

Der Unfallfahrer wurde verletzt, allerdings wie durch ein Wunder nicht allzu schwer. Er kam in ein Krankenhaus, ist nach Mitteilung eines Polizeisprechers aber bereits wieder aus der Klinik entlassen worden.

Gegenüber den ermittelnden Beamten habe er erklärt, dass er einem entgegenkommenden Wagen habe ausweichen müssen. Daher sucht die Polizei nach Zeugen des Unfalls. Sie sollen sich beim Revier Schramberg unter Tel. 07422 2701-0 zu melden.

Der Unfall geschah auf der Umgehung von Dunningen. Dort haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten mehrere, teils tödliche Unfälle ereignet.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de