Abbiegeunfall an B 14-Kreuzung bei Rottweil: drei Verletzte

Am Morgen hat sich bereits ein schwerer Verkehrsunfall bei Rottweil-Neufra ereignet. Zwei Fahrzeuge sind an einer Einmündung in die Bundesstraße wuchtig zusammengeprallt. Drei Menschen wurden verletzt.

Dies sind erste Informationen durch den Verkehrsunfalldienst der Polizei vor Ort. Über den Grad der Verletzungen konnten die Beamten keine Angaben machen.

Alle Fotos: Peter Arnegger

Mit dem Rettungsdienst, teils begleitet von einem Notarzt, sind die Verletzten ins Krankenhaus gebracht worden.

Die Unfallstelle liegt ortsausgangs von Neufra an der B 14 Rottweil-Tuttlingen. Der Verkehr wird von der Polizei daran vorbei geleitet. Es kommt zu leichten Behinderungen.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de