Elektrobrand bei Hornbach in Rottweil

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Brand in einem Schaltschrank im HORNBACH Baumarkt in Rottweil. Der Fachmarkt wurde am Abend evakuiert. Die Feuerwehr war mit einem größeren Aufgebot vor Ort, hatte den Brand aber sehr schnell im Griff. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls im Einsatz. Es gab keine Verletzten.

Ein elektronisches Bauteil in dem Fachmarkt auf der Saline in Rottweil war offenbar durchgeschmort – und hatte für Rauchentwicklung gesorgt. Der Marktleiter rief nach Angaben von Stadtbrandmeister Frank Müller gegenüber der NRWZ direkt die Feuerwehr. Der Rauchmelder löste erst später aus.

Der Markt war evakuiert, als die Feuerwehr eintraf. Es waren zur vorgerückten Stunde offenbar nur wenige Kunden und Mitarbeiter darin.

Die Polizei meldet inzwischen: Es waren sechs Kunden und zehn Mitarbeiter.

Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an. Zudem mit den Abteilungen Bühlingen und Altstadt.

Der Markt wurde belüftet, um die giftigen Gase abzuleiten.

Die Höhe des Sachschadens laut Polizei: etwa 2000 Euro. Die Polizei hat den Brandort in Augenschein genommen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
4.4 ° C
5.5 °
1.9 °
100 %
2.3kmh
100 %
Sa
11 °
So
11 °
Mo
7 °
Di
5 °
Mi
5 °