Schulweg versperrt: Bus und Auto kommen sich in die Quere

Unfallgegner warten auf die Polizei, Stau bildet sich

Gestreift. Foto: privat

Heute Morgen hat sich ein kleiner Unfall mit recht großer Auswirkung an der (einzigen) Zufahrt zur Maximilian-Kolbe-Schule in Rottweil-Hausen ereignet. Ein Schulbus und ein Polo streiften sich. Die Polizei ist aktuell vor Ort.

„Der Unfall führte zu einem Verkehrschaos und Rückstau, da kein Bus mehr zur Schule rein noch rauskommt.“ So fasste ein Leser die Situation gegenüber der NRWZ zusammen. Tatsächlich sind der wegfahrende Bus und der ankommende VW Polo so unglücklich in einer Kurve zusammengestoßen, dass für den jeweils nachfolgenden Verkehr kein Platz mehr war.

Bis zum Eintreffen der Polizei warteten die Unfallgegner zudem auch ab.

Der Unfall hat sich gegen 7.30 Uhr ereignet. Verletzt wurde nach aktuellem Stand niemand. Die Polizei ist in diesen Minuten noch mit der Unfallaufnahme beschäftigt.

 

 

-->