Kinder zündeln – Feuerwehr kommt und die Polizei ermittelt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Abend kam es erneut zu einem Feuerwehreinsatz wegen zündelnder Kinder in Rottweil. In einem Kletterhäuschen auf einem Spielplatz am Ende des Turmwegs hatte es gebrannt. Die Kinder waren verschwunden, als die Einsatzkräfte eintrafen, jetzt ermittelt die Polizei.

Erst am Nachmittag hatte das Forstamt wieder eindrücklich gewarnt – die Waldbrandgefahr ist groß. Natürlich brennen nach der anhaltenden Hitze und Trockenheit auch Spieltürme wie einer derer nahe der Grundstraße in Rottweil schnell. Dort hatten Kinder offenbar mit dem Feuer gespielt. Eine Zeugin rief dann, als es zu brennen begann, die Feuerwehr.

Das an sich kleine Feuer sei schnell gelöscht gewesen, so Rottweils Feuerwehrkommandant, Stadtbrandmeister Frank Müller, vor Ort zur NRWZ. Ein Löschfahrzeug reichte für diesen Einsatz aus.

Auch die Polizei rückte mit einem Streifenwagen an – jetzt wird gegen Unbekannt ermittelt. 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
8.4 ° C
11.7 °
8 °
73 %
4.1kmh
100 %
Mi
8 °
Do
9 °
Fr
4 °
Sa
4 °
So
6 °