Kiosk-Einbrecher auf dem Rottweiler Schulcampus: Betreiber setzt Belohung aus

Süße Riegel, Kaugummis, Eistee, Red Bull, Studentenfutter, Eiskaffee und diverse andere Sachen fehlen

4
Hier waren Vandalen am Werk: Kiosk auf dem Schulcampus in Rottweil. Foto: privat

Im Zeit­raum von Mon­tag­abend bis Mitt­woch­mor­gen ver­gan­ge­ner Woche – also rund um den 1. Mai – ist der Kiosk auf dem Schul­hof der Erich-Hau­ser-Schu­le auf­ge­bro­chen wor­den. Der Betrei­ber hat sich nun eini­ger­ma­ßen ver­zwei­felt bei der NRWZ gemel­det. Sein Scha­den geht in die Tau­sen­de. Des­halb hat er jetzt eine Beloh­nung aus­ge­setzt.

Aus dem Kiosk sind ver­schie­de­ne Lebens­mit­tel ent­wen­det wor­den. Betrei­ber Mar­kus Mei­er berich­tet gegen­über der NRWZ, ihm sei­en süße Rie­gel, Kau­gum­mis, Eis­tee, Red Bull, Stu­den­ten­fut­ter, Eis­kaf­fee und diver­se ande­re Sachen geklaut wor­den. „Die Poli­zei war natür­lich auch vor Ort und hat alles auf­ge­nom­men”, so Mei­er wei­ter. „Der Scha­den geht in den vier­stel­li­gen Bereich, allein bei dem Die­bes­gut.”

Bil­der vom Die­bes­gut. Fotos: pri­vat

Außer­dem wur­den der Kiosk, ein Con­tai­ner sowie meh­re­re Schul­fens­ter mit roter Far­be besprüht. Allei­ne der Dieb­stahls­scha­den beläuft sich auf über 1000 Euro, bestä­tigt auch die Poli­zei. Der Sach­scha­den kann bis­lang nicht genau bezif­fert wer­den.

Mei­er bit­tet nun die NRWZ-Leser, ihm zu hel­fen. „Es geht um den Kiosk bei der Erich-Hau­ser- und der Nell-Bre­u­ning-Schu­le in der Heer­stra­ße 150 in Rott­weil”, sagt er. Und: „Wer Hin­wei­se geben kann, die zur Ergrei­fung der Täter füh­ren, bekommt 200 Euro  Beloh­nung.” Auch inter­es­siert sich Mei­er für Infos über die Graf­fi­ti-Tags an sei­nem Kiosk. Bil­der hat er bei­gefügt.

Kon­takt­auf­nah­me mit Kiosk-Betrei­ber Mei­er über die NRWZ unter verlag@NRWZ.de oder als PN an die Face­book­sei­te der NRWZ.