8.2 C
Rottweil
Dienstag, 25. Februar 2020

Rauchentwicklung in der Heliosklinik: Feuerwehreinsatz

Am Mittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Heliosklinik Rottweil. Rauch hatte einen Brandmelder ausgelöst. Zu einem Feuer kam es nicht. Menschen waren nicht in Gefahr  

Alle Fotos: Sven Maurer

Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot rasch vor Ort. Wie die NRWZ erfuhr, war ein Motor aus unbekannten Gründen heiß gelaufen. Der Rauch trat im Bereich der Dialyse auf. Offenbar war Öl aus dem Motor ausgetreten und hatte durch Hitzeentwicklung stark zu qualmen begonnen. 

Ein offener Brand entstand nicht. Der betroffene Gebäudebereich wurde belüftet .

Die Feuerwehr war mit 16 Kräften und vier Fahrzeugen vor Ort. Ebenso das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst.

 

Mehr auf NRWZ.de