Hochwasser in Heiligenbronn

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Um das Kloster und die Stiftung St. Franziskus fließt die Eschach, zu normalen Zeiten ein kleines Bächle. Durch den Dauerregen der vergangenen Tage ist die Eschach mächtig angeschwollen und, durch einige Biberdämme zusätzlich aufgestaut, hat sie nun die Wiesen ringsum überflutet.

Karl Gutmann aus Seedorf (!) hat für die NRWZ am Abend dort fotografiert – und eine traumhafte Szenerie festgehalten. Um nicht missverstanden zu werden: Die Lage ist ernst, wir wissen das – aber das Hochwasser bietet auch einen optischen Reiz, und den hat Gutmann meisterlich festgehalten.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.