8.2 C
Landkreis Rottweil
Dienstag, 25. Februar 2020

Konzertierte Aktion

Stadt und Gemeinderäte informierten über Schul- Campus und Landesgartenschau

Eine Informationsschau hatte die Stadtverwaltung im Foyer der Kreissparkasse beim rathausplatz aufgebaut, um die Bürgerschaft über die Schulcampuspläne zu informieren. Auch zeigte die Verwaltung die Möglichkeiten auf, die sich für die Stadtentwicklung durch eine mögliche Landesgartenschau entwickeln ließen.

Vor Ort informierten und diskutierten Oberbürgermeister Thomas Herzog, unterstützt von  den Spitzenleuten der Stadtverwaltung und etlichen Gemeinderätinnen und –räten aus allen Fraktionen über die Campuspläne.

„ Wo sollen denn die Autos parken?“ – „Was wird aus den Häusern an der Graf-von-Bissingen-Straße und ihren Bewohnern?“  – „Wo sollen die Schulbusse halten?“ Viele Fragen hatten die Interessierten und die Verwaltung konnte noch nicht auf alles eine Antwort geben. Auch weil die Pläne noch ganz am Anfang stehen. Es gehe jetzt um eine Grundsatzentscheidung, die der Rat am 26. April zu treffen habe. Erst dann werde über die Einzelheiten für den Schulcampus genauer nachgedacht und beraten, so die Aussagen der Verwaltungsspitze.

 

BU: „Der Fotograf kriegt nix, der hat vorgestern schon ein Eis geschnorrt…“

Foto:  him

 

Mehr auf NRWZ.de