Straßensperrungen im Schramberger Raum

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Nach dem nächtlichen Sturm sind immer noch einige Strecken im Raum Schramberg gesperrt. Durchs Bernecktal nach Tennenbronn ist kein Durchkommen. Auch die Strecke Lauterbach-Fohrenbühl-Hornberg ist derzeit (9.30 Uhr) noch gesperrt. Hier ist am Morgen ein LKW verunglückt und muss geborgen werden.

Armin Maier von der Straßenmeisterei in Schramberg berichtet weiter, dass die Strecke Hochmössingen-Römlinsdorf noch nicht wieder befahrbar sei. Wegen eines verunglückten LKW sei auch der Kreisverkehr bei Peterzell noch gesperrt, berichtet eine Leserin. Die Straße Dornhan-Bettenhausen-Fürnsall sei dagegen – anders als im Verkehrfunk gemeldet – frei.

Weiterhin gesperrt ist die Steigstraße von Schiltach auf die Höhe. In Schramberg ist die Alte Steige seit kurzem wieder geöffnet.

Martin Himmelheber (him)
Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.