Tennenbronn: 14-Jähriger verunglückt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ein 14-jähriger Junge hat sich bei einem Unfall mit seinem Fahrrad heute Nachmittag bei Tennenbronn schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 15.20 Uhr im Eichbach.

Nach Informationen der Polizei war der Junge mit seinem Fahrrad über eine Wiese gefahren und ist gegen einen Schneeleitpfosten geprallt.

Dabei hat er sich schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen in eine Unfallklinik.

Martin Himmelheber (him)
Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.