Tennenbronn:  Kaminbrand im Bernecktal

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zu einem Kaminbrand in einem Bauernhof ist gegen 11.30 Uhr die Feuerwehr ausgerückt. Vor Ort waren die Abteilungen Schramberg-Tal und Tennenbronn. Die Tennenbronner hatten gerade ihren Einsatz  in der Goethestraße beendet und waren direkt weitergefahren, berichtet Danny Barowka von der Tennenbronner Feuerwehr.

Schramberg. Keine zwölf Stunden nach dem Großbrand in der Nacht zu heute schon wieder ein Einsatz. Diesmal allerdings war das Ganze zum Glück „zwei Nummern kleiner“, wie ein Polizeibeamter bemerkte.

Die Feuerwehr hat vor Ort den Schornstein und den Ofen überprüft. Auch ein Atemschutzträger war zu sehen. Auf der Landstraße regelten die Feuerwehrleute den Verkehr.

Vor Ort war neben der Polizei auch ein Schornsteinfeger. Über die Ursache und einen möglichen Schaden war zunächst nichts zu erfahren.

Martin Himmelheber (him)
Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.