(Anzei­ge). Wie geht es nach der Schu­le wei­ter? Wel­cher Beruf kommt infra­ge und wo fin­de ich für mei­nen Traum­job einen Aus­bil­dungs­platz in der Regi­on? Auf der JAMS in Schram­berg erhal­ten inter­es­sier­te Schü­ler und Eltern am 17. und 18. Mai Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen.

Bei der JAMS ste­hen Ansprech­part­ner für Fra­gen rund um Aus­bil­dung und Beruf zur Ver­fü­gung. Foto: pm

Moderns­te Maschi­nen bedie­nen, hand­werk­lich arbei­ten, Men­schen pfle­gen oder doch ein DH-Stu­di­um – heu­te gibt es unzäh­li­ge Mög­lich­kei­ten, ins Berufs­le­ben zu star­ten. Einen umfas­sen­den Über­blick über die Mög­lich­kei­ten der beruf­li­chen Aus­bil­dung in der Regi­on bie­tet zum 14. Mal die Berufs­aus­bil­dungs­mes­se JAMS. In der Turn- und Fest­hal­le Schram­berg-Sul­gen und dem angren­zen­den Schul­ge­län­de der Grund- und Werk­re­al­schu­le (GWRS) prä­sen­tie­ren sich über 40 Unter­neh­men, Insti­tu­tio­nen und Dienst­leis­ter und bie­ten Infor­ma­tio­nen zu weit über hun­dert ver­schie­de­nen Beru­fen. Schü­ler, Eltern und Aus­bil­dungs­be­trie­be kön­nen sich ken­nen­ler­nen – eine ein­ma­li­ge Chan­ce auf dem Weg ins Berufs­le­ben. Schon man­cher hat auf der Mes­se den Aus­bil­dungs­platz in sei­nem Traum­be­ruf gefun­den. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, kann auch nach einem Prak­ti­kums­platz fra­gen.

 

Damit der Besuch der Berufs­aus­bil­dungs­mes­se für Inter­es­sier­te erfolg­reich ver­läuft, beglei­ten Mes­ses­couts die Schü­ler am Frei­tag­vor­mit­tag nach Inter­es­sens­ge­bie­ten auf­ge­teilt über die Mes­se. In klei­nen Grup­pen geht es auf eine Hand­werk- und Tech­nik­tour oder einen Rund­gang im kauf­män­ni­schen Bereich und der Ver­wal­tung. Auch für sozia­le Beru­fe sowie Beru­fe in der Gas­tro­no­mie wird eine spe­zi­el­le Tour zu aus­ge­wähl­ten Aus­stel­lern der Mes­se ange­bo­ten. Anmel­den kön­nen sich die Schü­ler bei Sarah Lan­gen­ba­cher, Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Schram­berg (sarah.langenbacher@schramberg.de).

Erst­ma­lig wer­den in die­sem Jahr Rund­gän­ge für Eltern orga­ni­siert. Am Frei­tag­nach­mit­tag um 14.30 Uhr sowie Sams­tag­mor­gen 11 Uhr geben Aus­bil­dungs­lei­ter einen Über­blick über die viel­fäl­ti­gen beruf­li­chen Mög­lich­kei­ten in der Regi­on Schram­berg. Treff­punkt ist jeweils im Mes­se­ca­fé auf der Empo­re der Turn- und Fest­hal­le. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Ver­an­stal­tet wird die Aus­bil­dungs­mes­se vom Han­dels- und Gewer­be­ver­ein Schram­berg e.V. in Zusam­men­ar­beit mit dem Eigen­be­trieb Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Schram­berg.

Job and More Schram­berg – kurz JAMS – ist die Berufs­aus­bil­dungs­mes­se für die Regi­on Schram­berg. Mehr als 40 Aus­stel­ler aus Hand­werk, Dienst­leis­tung, Gas­tro­no­mie und Indus­trie infor­mie­ren über die viel­fäl­ti­gen beruf­li­chen Aus­bil­dungs­an­ge­bo­te.

Turn- und Fest­hal­le mit GWRS Schram­berg-Sul­gen.
Ein­gang über die Pau­sen­hal­le.

Öff­nungs­zei­ten:
Frei­tag 17.05 . 9:00–16:00 Uhr
Sams­tag 18.05. 10:00–15:00 Uhr

Wei­te­re Infos unter www.jam-schramberg.de