Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freu­en uns über Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te www.nrwz.de und Ihr Inter­es­se an unse­rem Unter­neh­men. Der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Infor­ma­tio­nen über per­sön­li­che oder sach­li­che Ver­hält­nis­se einer bestimm­ten oder bestimm­ba­ren natür­li­chen Per­son. Dar­un­ter fal­len z.B. der bür­ger­li­che Name, die Anschrift, die Tele­fon­num­mer und das Geburts­da­tum, aber auch alle ande­ren Daten, die auf eine bestimm­ba­re Per­son bezo­gen wer­den kön­nen.
Da per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten beson­de­ren gesetz­li­chen Schutz genie­ßen, wer­den sie bei uns nur im soweit dies für die Bereit­stel­lung unse­rer Inter­net­sei­te und die Erbrin­gung unse­rer Leis­tung erfor­der­lich ist erho­ben. Nach­fol­gend stel­len wir dar, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Infor­ma­tio­nen wir wäh­rend Ihres Besu­ches auf unse­rer Inter­net­sei­te erfas­sen und wie wir die­se nut­zen.
Unse­re Daten­schutz­pra­xis steht im Ein­klang mit den gesetz­li­chen Rege­lun­gen, ins­be­son­de­re denen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG), des Tele­me­di­en­ge­set­zes (TMG) und der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung der EU (DSGVO). Wir wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten aus­schließ­lich erhe­ben, ver­ar­bei­ten und spei­chern, soweit dies zur funk­ti­ons­fä­hi­gen Bereit­stel­lung die­ser Inter­net­sei­te und unse­rer Inhal­te und Leis­tun­gen erfor­der­lich ist, sowie zur Bear­bei­tung von Anfra­gen und ggf. zur Abwick­lung von Bestel­lun­gen / Ver­trä­gen, dies jeweils aber nur, soweit hier­für ein berech­tig­tes Inter­es­se i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO oder ein sons­ti­ger Erlaub­nis­tat­be­stand besteht. Nur wenn Sie zuvor Ihre Ein­wil­li­gung geson­dert erteilt haben, erfolgt eine Nut­zung Ihrer Daten auch für wei­ter­ge­hen­de, in der Ein­wil­li­gung genau bestimm­te Zwe­cke, z.B. für die Über­sen­dung von werb­li­chen Infor­ma­tio­nen per News­let­ter.

1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Ver­ant­wort­li­cher im Sin­ne der DSGVO und ande­rer natio­na­ler Daten­schutz­ge­set­ze der Mit­glieds­staa­ten sowie sons­ti­ger daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mun­gen ist:

NRWZ Ver­lag GmbH & Co. KG
Haupt­stra­ße 31–33
78628 Rott­weil

Email: verlag@nrwz.de
Tel.: +49 (0) 741–320790-50
Fax: +49 (0) 741–320790-99

2. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Auf­ruf unse­rer Inter­net­sei­te erfasst unser Sys­tem auto­ma­ti­siert Daten und Infor­ma­tio­nen des Com­pu­ter­sys­tems des auf­ru­fen­den Rech­ners. Fol­gen­de Daten wer­den hier­bei erho­ben:

Umfang der Verarbeitung der Daten

(1) Infor­ma­tio­nen über den Brow­ser­typ und die ver­wen­de­te Ver­si­on
(2) Das Betriebs­sys­tem des Abruf­ge­rä­tes
(3) Die IP-Adres­se des Abruf­ge­rä­tes
(4) Datum und Uhr­zeit des Zugriffs
(5) Web­sites und Res­sour­cen (Bil­der, Datei­en, wei­te­re Sei­ten­in­hal­te), die auf unse­rer Inter­net­sei­te auf­ge­ru­fen wur­den.
(6) Web­sites, von denen das Sys­tem des Nut­zers auf unse­re Inter­net­sei­te gelang­te (Refer­rer-Tracking)

Die­se Daten wer­den in den Log­files unse­res Sys­tems gespei­chert. Eine Spei­che­rung die­ser Daten zusam­men mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten eines kon­kre­ten Nut­zers fin­det nicht statt, so dass eine Iden­ti­fi­zie­rung ein­zel­ner Sei­ten­be­su­cher nicht erfolgt.

  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO (berech­tig­tes Inter­es­se). Unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht dar­in, die Errei­chung des nach­fol­gend geschil­der­ten Zwecks zu gewähr­leis­ten.

  • Zweck der Datenverarbeitung

    Das Log­ging erfolgt zur Erhal­tung der Kom­pa­ti­bi­li­tät unse­re Inter­net­sei­te für mög­lichst alle Besu­cher und zur Miss­brauchs­be­kämp­fung und Stö­rungs­be­sei­ti­gung. Hier­für ist es not­wen­dig, die tech­ni­schen Daten des abru­fen­den Rech­ners zu log­gen, um so frü­hest­mög­lich auf Dar­stel­lungs­feh­ler, Angrif­fe auf unse­re IT-Sys­te­me und/oder Feh­ler der Funk­tio­na­li­tät unse­rer Inter­net­sei­te reagie­ren zu kön­nen. Zudem die­nen uns die Daten zur Opti­mie­rung der Web­site und zur gene­rel­len Sicher­stel­lung der Sicher­heit unse­rer infor­ma­ti­ons­tech­ni­schen Sys­te­me.

  • Dauer der Speicherung

    Die Löschung der vor­ge­nann­ten tech­ni­schen Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr benö­tigt wer­den, um die Kom­pa­ti­bi­li­tät der Inter­net­sei­te für alle Besu­cher zu gewähr­leis­ten, spä­tes­tens aber 3 Mona­te nach Abruf unse­rer Inter­net­sei­te.

  • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

    Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

3. Besondere Funktionen der Internetseite

Unse­re Sei­te bie­tet Ihnen ver­schie­de­ne Funk­tio­nen, bei deren Nut­zung von uns per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben, ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Nach­fol­gend erklä­ren wir, was mit die­sen Daten geschieht:

  • Formular zur Newsletter-Anmeldung:
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Die von Ihnen bei der News­let­ter-Anmel­dung ein­ge­ge­be­nen Daten.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO (still­schwei­gen­de Ein­wil­li­gung)

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Die in der Anmel­de­mas­ke unse­res News­let­ters auf­ge­nom­me­nen Daten wer­den von uns aus­schließ­lich für den Ver­sand unse­res News­let­ters ver­wen­det, in dem wir über alle unse­re Leis­tun­gen und unse­re Neu­ig­kei­ten infor­mie­ren. Wir wer­den Ihnen nach der Anmel­dung eine Bestä­ti­gungs-E-Mail sen­den, in der ein Link ent­hal­ten ist, den Sie ankli­cken müs­sen, um die Anmel­dung zu unse­rem News­let­ter abzu­schlie­ßen (Dou­ble-Opt-In).

    • Dauer der Speicherung

      Unser News­let­ter kann jeder­zeit durch Ankli­cken des Abmel­de-Links, der auch in jedem News­let­ter ent­hal­ten ist, abbe­stellt wer­den. Ihre Daten wer­den unver­züg­lich nach der Abmel­dung von uns gelöscht. Eben­so wer­den Ihre Daten im Fal­le einer nicht abge­schlos­se­nen Anmel­dung unver­züg­lich von uns gelöscht. Wir behal­ten uns die Löschung ohne Anga­ben von Grün­den und ohne vor­he­ri­ge oder nach­träg­li­che Infor­ma­ti­on vor.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

  • Kommentar-Funktion:
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Die von Ihnen in Ihrem Kom­men­tar hin­ter­las­se­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (still­schwei­gen­de Ein­wil­li­gung)

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Annah­me und Ver­öf­fent­li­chung Ihres Kom­men­tars auf unse­rer Inter­net­sei­te.

    • Dauer der Speicherung

      Ihr Kom­men­tar wird zeit­lich unbe­fris­tet gespei­chert und ver­öf­fent­licht. Wir behal­ten uns die Löschung ohne Anga­ben von Grün­den und ohne vor­he­ri­ge oder nach­träg­li­che Infor­ma­ti­on vor.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Auf Ihre Anfra­ge hin wer­den wir Ihre Kom­men­ta­re unver­züg­lich löschen. Bit­te nut­zen Sie hier­für die „Lösch­funk­ti­on“ oder kon­tak­tie­ren Sie uns hier­zu. Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

  • Kontaktformular(e):
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Die von Ihnen in unse­re Kon­takt­for­mu­la­re ein­ge­ge­be­nen Daten.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO (still­schwei­gen­de Ein­wil­li­gung)

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Die über unser Kon­takt­for­mu­lar bzw. über unse­re Kon­takt­for­mu­la­re auf­ge­nom­me­nen Daten wer­den wir nur für die Bear­bei­tung der kon­kre­ten Kon­takt­an­fra­ge ver­wen­den, die durch das Kon­takt­for­mu­lar ein­geht.

    • Dauer der Speicherung

      Nach Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge wer­den die erho­be­nen Daten unver­züg­lich gelöscht, soweit kei­ne gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten bestehen.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

4. Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite – Webtracker

Wir erhe­ben, ver­ar­bei­ten und spei­chern bei dem Auf­ruf die­ser Inter­net­sei­te oder ein­zel­ner Datei­en der Inter­net­sei­te fol­gen­de Daten: IP-Adres­se, Web­sei­te, von der aus die Datei abge­ru­fen wur­de, Name der Datei, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge und Mel­dung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Die­se Zugriffs­da­ten ver­wen­den wir aus­schließ­lich in nicht per­so­na­li­sier­ter Form für die ste­ti­ge Ver­bes­se­rung unse­res Inter­net­an­ge­bots und zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken.
Wir set­zen zur Aus­wer­tung der Besu­che die­ser Inter­net­sei­te zudem noch fol­gen­de Web­tra­cker ein:

  • Adform

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Adform Ger­ma­ny GmbH, Gr. Bur­stah 50–52, 20457 Ham­burg, DE (nach­fol­gend: Adform). Adform nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Adform durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Adform über­tra­gen und inner­halb der Euro­päi­schen Uni­on­ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Adform: https://site.adform.com/privacy-policy-opt-out/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Adition.com

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens ADITION tech­no­lo­gies AG, Ost­stra­ße 55 , 40211 Düs­sel­dorf, DE (nach­fol­gend: Adition.com). Adition.com nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Adition.com durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Adition.com über­tra­gen und inner­halb der Euro­päi­schen Uni­on­ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Adition.com: https://www.adition.com/kontakt/datenschutz/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • AppNexus/Adnxs.com

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens AppNe­xus Inc., Gros­se Elb­stras­se 43, 22767 Ham­burg, USA (nach­fol­gend: AppNexus/Adnxs.com). AppNexus/Adnxs.com nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von AppNexus/Adnxs.com durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens AppNexus/Adnxs.com über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. AppNexus/Adnxs.com hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von AppNexus/Adnxs.com: https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Google Googleadservices / Google AdWords Conversion / Google Dynamic Remarketing

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View, USA (nach­fol­gend: Goog­le Goo­g­lead­ser­vices / Goog­le AdWords Con­ver­si­on / Goog­le Dyna­mic Remar­ke­ting). Goog­le Goo­g­lead­ser­vices / Goog­le AdWords Con­ver­si­on / Goog­le Dyna­mic Remar­ke­ting nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Goog­le Goo­g­lead­ser­vices / Goog­le AdWords Con­ver­si­on / Goog­le Dyna­mic Remar­ke­ting durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Goog­le Goo­g­lead­ser­vices / Goog­le AdWords Con­ver­si­on / Goog­le Dyna­mic Remar­ke­ting über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Goog­le Goo­g­lead­ser­vices / Goog­le AdWords Con­ver­si­on / Goog­le Dyna­mic Remar­ke­ting hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le Goo­g­lead­ser­vices / Goog­le AdWords Con­ver­si­on / Goog­le Dyna­mic Remar­ke­ting: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Google Syndication

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View, USA (nach­fol­gend: Goog­le Syn­di­ca­ti­on). Goog­le Syn­di­ca­ti­on nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Goog­le Syn­di­ca­ti­on durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Goog­le Syn­di­ca­ti­on über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Goog­le Syn­di­ca­ti­on hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le Syn­di­ca­ti­on: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • GoogleAdsense

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View, USA (nach­fol­gend: Goo­g­leAd­sen­se). Goo­g­leAd­sen­se nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Goo­g­leAd­sen­se durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Goo­g­leAd­sen­se über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Goo­g­leAd­sen­se hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goo­g­leAd­sen­se: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Google-Analytics
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Auf unse­rer Sei­te ver­wen­den wir den Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park in 94043 Moun­tain View, USA (nach­fol­gend: Goog­le-Ana­ly­tics). Goog­le-Ana­ly­tics nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­site und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes Tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Goog­le-Ana­ly­tics durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Goog­le LLC über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert.
      Die EU-Kom­mis­si­on hat fest­ge­stellt, dass in den USA ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau bestehen kann, wenn sich das daten­ver­ar­bei­ten­de Unter­neh­men dem US-EU-Pri­va­cy-Shield Abkom­men unter­wor­fen hat und der Daten­ex­port in die USA auf die­sem Weg zuläs­sig aus­ge­stal­tet wur­de. Durch die Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung inner­halb des Goog­le-Ana­ly­tics Tracking-Codes die­ser Inter­net­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le-Ana­ly­tics vor der Über­tra­gung anony­mi­siert. Die­se Web­site nutzt einen Goog­le-Ana­ly­tics-Tracking-Code, der um den Ope­ra­tor gat._anonymizeIp(); erwei­tert wur­de, um nur eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu ermög­li­chen.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (Ein­wil­li­gung), ent­we­der im Rah­men der Regis­trie­rung bei Goog­le (Eröff­nung eines Goog­le-Accounts und Akzep­tanz der dort imple­men­tier­ten Daten­schutz­hin­wei­se) oder, falls Sie sich nicht bei Goog­le regis­triert haben, durch expli­zi­te Ein­wil­li­gung beim Öff­nen unse­rer Sei­te.

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Im unse­rem Auf­trag wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen nut­zen, um Ihren Besuch auf die­ser Inter­net­sei­te aus­zu­wer­ten, Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über uns zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le-Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten der Goog­le LLC zusam­men­ge­führt.

    • Dauer der Speicherung

      Goog­le wird die für die Bereit­stel­lung des Web­tracking rele­van­ten Daten solan­ge spei­chern, wie es not­wen­dig ist, um den gebuch­ten Web­ser­vice zu erfül­len. Die Daten­er­he­bung und Spei­che­rung erfolgt anony­mi­siert. Soweit doch Per­so­nen­be­zug bestehen soll­te, wer­den die Daten unver­züg­lich gelöscht, soweit die­se kei­nen gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten unter­fal­len. In jedem Fall erfolgt die Löschung nach Ablauf der Auf­be­wah­rungs­pflicht.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Goog­le (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch den Goog­le-Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug-In her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Die Sicher­heits- und Daten­schutz­grund­sät­ze von Goog­le-Ana­ly­tics fin­den Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

  • LiveRamp

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Axi­om Glo­bal Inc, 301 E Dave Web­site Ana­ly­ticsrd Dr., 72032, USA (nach­fol­gend: LiveR­amp). LiveR­amp nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von LiveR­amp durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens LiveR­amp über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. LiveR­amp hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von LiveR­amp: https://liveramp.com/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • New Relic

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens New Relic, Inc., 188 Spe­ar St. Sui­te 1200, 94105 San Fran­cis­co, USA (nach­fol­gend: New Relic). New Relic nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von New Relic durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens New Relic über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. New Relic hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von New Relic: https://www.privacyshield.gov/Website-Privacy-Policy . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • OpenX

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens OpenX, 888 E Web­site Ana­ly­ticsl­nut St 2nd Floor , 91101 Pasa­de­na, USA (nach­fol­gend: OpenX). OpenX nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von OpenX durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens OpenX über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. OpenX hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von OpenX: https://www.openx.com/legal/privacy-policy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Smart Adserver

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens SmartA­d­Ser­ver GmbH, Mehring­damm 33, 10961 Ber­lin, DE (nach­fol­gend: Smart Adser­ver). Smart Adser­ver nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Smart Adser­ver durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Smart Adser­ver über­tra­gen und inner­halb der Euro­päi­schen Uni­on­ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Smart Adser­ver: http://smartadserver.de/unternehmen/unsere-datenschutzerklarung/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • WordPress Stats

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Auto­mat­tic, Inc., , 60 29th Street 343, 94110 San Fran­cis­co, USA (nach­fol­gend: Word­Press Stats). Word­Press Stats nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Word­Press Stats durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Word­Press Stats über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Word­Press Stats hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Word­Press Stats: https://automattic.com/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Plista

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens plis­ta GmbH, Tor­stra­ße 33–35, 10119 Ber­lin, DE (nach­fol­gend: Plis­ta). Plis­ta nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Plis­ta durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Plis­ta über­tra­gen und inner­halb der Euro­päi­schen Uni­on­ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Plis­ta: : https://www.plista.com/de/about/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Facebook Connect / Login

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Face­book, Inc., 1601 Wil­low Road, 94024 Men­lo Park, USA (nach­fol­gend: Face­book Con­nect / Log­in). Face­book Con­nect / Log­in nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Face­book Con­nect / Log­in durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Face­book Con­nect / Log­in über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Face­book Con­nect / Log­in hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book Con­nect / Log­in: https://www.facebook.com/privacy/explanation . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Facebook Custom Audience

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­tra­cker des Unter­neh­mens Face­book, Inc., 1601 Wil­low Road, 94024 Men­lo Park, USA (nach­fol­gend: Face­book Custom Audi­ence) nach­ge­la­den. Wenn Sie in Ihrem Brow­ser Java-Script akti­viert und kei­nen Java-Script-Blo­cker instal­liert haben, wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an: Face­book Custom Audi­ence) über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO und zwar durch expli­zi­te Ein­wil­li­gung beim Öff­nen unse­rer Sei­te. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book Custom Audi­ence: https://www.facebook.com/privacy/explanation . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Face­book Custom Audi­ence ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Twitter Advertising

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Twit­ter, Inc., 1355 Mar­ket Street, Sui­te 900, 94103 San Fran­cis­co, USA (nach­fol­gend: Twit­ter Adver­ti­sing). Twit­ter Adver­ti­sing nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Twit­ter Adver­ti­sing durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Twit­ter Adver­ti­sing über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Twit­ter Adver­ti­sing hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter Adver­ti­sing: https://twitter.com/de/privacy . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

  • Facebook Social Graph

    Auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir einen Web­tracking-Ser­vice des Unter­neh­mens Face­book, Inc., 1601 Wil­low Road, 94024 Men­lo Park, USA (nach­fol­gend: Face­book Soci­al Graph). Face­book Soci­al Graph nutzt im Rah­men des Web­trackings Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te und Ihres Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen (soge­nann­tes tra­cken). Wir füh­ren die­se Ana­ly­se auf Basis des Tracking-Ser­vices von Face­book Soci­al Graph durch, um unser Inter­net­an­ge­bot stän­dig zu opti­mie­ren und bes­ser ver­füg­bar zu machen. Im Rah­men der Benut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den dabei Daten, wie ins­be­son­de­re Ihre IP-Adres­se und Ihre Nut­zer­ak­ti­vi­tä­ten an Ser­ver des Unter­neh­mens Face­book Soci­al Graph über­tra­gen und außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, z.B. in den USA ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Face­book Soci­al Graph hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book Soci­al Graph: https://www.facebook.com/privacy/explanation . Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren, einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Ein­stel­lung Ihres Brow­sers akti­vie­ren.

5. Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Auf unse­rer Inter­net­sei­te ver­wen­den wir akti­ve Java-Script-Inhal­te von exter­nen Anbie­tern, sog. Web­ser­vices. Durch Auf­ruf unse­rer Inter­net­sei­te erhal­ten die­se exter­nen Anbie­ter ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Infor­ma­tio­nen über Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te. Hier­bei ist ggf. eine Ver­ar­bei­tung von Daten außer­halb der EU mög­lich. Sie kön­nen dies ver­hin­dern, indem Sie einen Java-Script-Blo­cker wie z.B. das Brow­ser-Plug-In ‚NoScript’ instal­lie­ren (www.noscript.net ) oder Java-Script in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren. Hier­durch kann es zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen auf Inter­net­sei­ten kom­men, die Sie besu­chen.
Wir ver­wen­den fol­gen­de exter­ne Web­ser­vices:

  • Ad4mat

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens advan­ced store GmbH, Alte Jakobstra­ße 79 / 80, 10179 Ber­lin (nach­fol­gend: Ad4mat) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Ad4mat über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Ad4mat: https://www.ad4mat.com/de/datenschutz/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Ad4mat ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Affili.net / BlueStreak / Webmasterplan.com

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens affili­net GmbH, Sap­poro­bo­gen 6–8, 80637 Mün­chen (nach­fol­gend: Affili.net / BlueSt­reak / Webmasterplan.com) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Affili.net / BlueSt­reak / Webmasterplan.com über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Affili.net / BlueSt­reak / Webmasterplan.com: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Affili.net / BlueSt­reak / Webmasterplan.com ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Bluekai

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens ORACLE Deutsch­land B.V. & Co. KG„ Ries­stra­ße 25, 80992 Mün­chen (nach­fol­gend: Blue­kai) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Blue­kai über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Blue­kai: https://www.oracle.com/legal/privacy/marketing-cloud-data-cloud-privacy-policy.html . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Blue­kai ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • CloudFlare

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Cloud­Fla­re Inc., 101 Town­send St, 94107 San Fran­cis­co (nach­fol­gend: Cloud­Fla­re) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Cloud­Fla­re über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Cloud­Fla­re hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Cloud­Fla­re: https://www.cloudflare.com/security-policy/?utm_referrer=https://www.google.de/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Cloud­Fla­re ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Disqus

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Dis­qus, Inc. , 717 Mar­ket St , 94103 San Fran­cis­co (nach­fol­gend: Dis­qus) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Dis­qus über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Dis­qus hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Dis­qus: https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Dis­qus ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Doubleclick

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: Dou­ble­click) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Dou­ble­click über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Dou­ble­click hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Dou­ble­click: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Dou­ble­click ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • DoubleVerify

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Dou­ble­Ve­ri­fy, 233 Spring St., 10013 New York (nach­fol­gend: Dou­ble­Ve­ri­fy) nach­ge­la­den. Wenn Sie in Ihrem Brow­ser Java-Script akti­viert und kei­nen Java-Script-Blo­cker instal­liert haben, wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an : Dou­ble­Ve­ri­fy) über­mit­teln. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Dou­ble­Ve­ri­fy: http://www.doubleverify.com/privacy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Dou­ble­Ve­ri­fy ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Google

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: Goog­le) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Goog­le über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Goog­le hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Google Video

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: Goog­le Video) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Goog­le Video über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Goog­le Video hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le Video: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Goog­le Video ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Google-Apis

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: Goog­le-Apis) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Goog­le-Apis über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Goog­le-Apis hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le-Apis: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Goog­le-Apis ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • gstatic

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: gsta­tic) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an gsta­tic über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. gsta­tic hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von gsta­tic: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch gsta­tic ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • intelliAd

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens intel­li­Ad Media GmbH, Send­lin­ger­stra­ße 7, 80331 Mün­chen (nach­fol­gend: intel­li­Ad) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an intel­li­Ad über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von intel­li­Ad: http://www.intelliad.de/datenschutzbestimmungen/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch intel­li­Ad ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • MediaMath

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Media­Math UK Ltd., 230 Black­fri­ars Road, SE1 8NW Lon­don (nach­fol­gend: Media­Math) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Media­Math über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Media­Math: http://www.mediamath.com/de/datenschutzrichtlinie/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Media­Math ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Mookie1.com

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Media Inno­va­ti­on Group, LLC., 132 West 31st Street, 10001 New York (nach­fol­gend: Mookie1.com) nach­ge­la­den. Wenn Sie in Ihrem Brow­ser Java-Script akti­viert und kei­nen Java-Script-Blo­cker instal­liert haben, wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an : Mookie1.com) über­mit­teln. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Mookie1.com: http://www.mookie1.com/en-us/privacy.html . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Mookie1.com ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • nr-data.net

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens New Relic, Inc., 188 Spe­ar Street, 94105 San Fran­cis­co (nach­fol­gend: nr-data.net) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an nr-data.net über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. nr-data.net hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von nr-data.net: https://newrelic.com/privacy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch nr-data.net ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • PubMatic

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens PubMa­tic, Inc., 305 Main Street, 94063 Red­wood City (nach­fol­gend: PubMa­tic) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an PubMa­tic über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. PubMa­tic hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von PubMa­tic: https://pubmatic.com/legal/privacy-policy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch PubMa­tic ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Rubicon

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens The Rubicon Pro­ject, Inc., 12181 Bluff Creek Dri­ve, 90094 Playa Vis­ta (nach­fol­gend: Rubicon) nach­ge­la­den. Wenn Sie in Ihrem Brow­ser Java-Script akti­viert und kei­nen Java-Script-Blo­cker instal­liert haben, wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an : Rubicon) über­mit­teln. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Rubicon: https://rubiconproject.com/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Rubicon ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • T4ft

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens The ADEX GmbH, Tor­stra­ße 19, 10119 Ber­lin (nach­fol­gend: T4ft) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an T4ft über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von T4ft: http://batch.ba/datenschutzerklarung/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch T4ft ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • TRUSTe.com

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Trust­Arc, 835 Mar­ket Street, 94103 San Fran­cis­co (nach­fol­gend: TRUSTe.com) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an TRUSTe.com über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. TRUSTe.com hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von TRUSTe.com: https://www.trustarc.com/privacy-policy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch TRUSTe.com ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Twitter Advertising

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Twit­ter Inter­na­tio­nal Com­pa­ny, One Cum­ber­land Place, Feni­an Street, D02 AX07 Dub­lin 2 (nach­fol­gend: Twit­ter Adver­ti­sing) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Twit­ter Adver­ti­sing über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter Adver­ti­sing: https://twitter.com/de/privacy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Twit­ter Adver­ti­sing ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Wix.com / wixapps.net /wixstatic.com / Parastorage.com

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Wix.com Ltd., Namal 40, 6350671 Tel Aviv (nach­fol­gend: Wix.com / wixapps.net /wixstatic.com / Parastorage.com) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Wix.com / wixapps.net /wixstatic.com / Parastorage.com über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die EU-Kom­mis­si­on hat fest­ge­stellt, dass in bit­te ergän­zen ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau besteht, so der Daten­ex­port nach bit­te ergän­zen zuläs­sig aus­ge­stal­tet wer­den kann. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Wix.com / wixapps.net /wixstatic.com / Parastorage.com: https://de.wix.com/about/privacy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Wix.com / wixapps.net /wixstatic.com / Parastorage.com ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Uni­on fin­den Sie unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en

  • Yahoo APIs

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Oath (EMEA), Ltd. , 5–7 Point Squa­re, North Wall Quay, Dub­lin 1 (nach­fol­gend: Yahoo APIs) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Yahoo APIs über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Yahoo APIs: https://policies.yahoo.com/ie/de/yahoo/privacy/index.htm . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Yahoo APIs ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Youtube

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: You­tube) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an You­tube über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. You­tube hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­tube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch You­tube ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • ytimg

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, 94043 Moun­tain View (nach­fol­gend: ytimg) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an ytimg über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. ytimg hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von ytimg: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch ytimg ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Zanox

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens AWIN AG, Eich­horn­stra­ße 3, 10785 Ber­lin (nach­fol­gend: Zanox) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Zanox über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Zanox: https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Zanox ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • smartlook.docx

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Smartsupp.com, s.r.o, Mila­dy Hora­ko­ve 13, 602 00 Brno (nach­fol­gend: smartlook.docx) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an smartlook.docx über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von smartlook.docx: https://www.smartlook.com/de/privacy . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch smartlook.docx ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • research.de

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Stra­to AG, Pas­cal­stra­ße 10, 10587 Ber­lin (nach­fol­gend: research.de) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an research.de über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von research.de: https://www.strato.de/datenschutz/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch research.de ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • WordPress.com

    Auf unse­rer Web­sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Auto­mat­tic Inc., 94043 San Fran­cis­co, CA (nach­fol­gend: WordPress.com) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an WordPress.com über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. WordPress.com hat sich im Rah­men des EU-US-Pri­va­cy-Shield-Abkom­mens selbst zer­ti­fi­ziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von WordPress.com: https://automattic.com/privacy/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch WordPress.com ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • website-check.de

    Auf unse­rer Sei­te wird ein Web­ser­vice des Unter­neh­mens Web­site-Check GmbH, Beet­ho­ven­stra­ße 24 in 66111 Saar­brü­cken, DE (nach­fol­gend: website-check.de) nach­ge­la­den. Wir nut­zen die­se Daten, um die vol­le Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site zu gewähr­leis­ten. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihr Brow­ser ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an website-check.de über­mit­teln. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berech­tig­tes Inter­es­se). Das berech­tig­te Inter­es­se besteht in einer feh­ler­frei­en Funk­ti­on der Inter­net­sei­te. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhe­bung erfüllt wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hand­ling der über­tra­ge­nen Daten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von website-check.de: https://www.website-check.de/datenschutzerklaerung/ . Sie kön­nen die Erfas­sung sowie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch website-check.de ver­hin­dern, indem Sie die Aus­füh­rung von Script-Code in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Script-Blo­cker in Ihrem Brow­ser instal­lie­ren (die­sen fin­den Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com ).

  • Social Plug-In – „Pinterest“
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Auf unse­rer Web­site haben wir ein Soci­al Plug-In des sozia­len Netz­wer­kes „Pin­te­rest“ ein­ge­bun­den, das von der Pin­te­rest Inc., 808 Brann­an St., 94103 San Fran­cis­co, CA, USA („Pin­te­rest“) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug-In ent­hält, stellt Ihr Brow­ser auto­ma­tisch eine Hin­ter­grund-Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Pin­te­rest her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Pin­te­rest direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und nur in unse­re Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält Pin­te­rest die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser eine kon­kre­te Sei­te unse­res Inter­net­auf­tritts gela­den hat. Dies gilt auch, wenn Sie kein Pin­te­rest-Pro­fil besit­zen oder gera­de nicht bei Pin­te­rest ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Pin­te­rest in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert. Sind Sie bei Pin­te­rest ein­ge­loggt, kann Pin­te­rest den Besuch unse­rer Web­site Ihrem Pin­te­rest-Pro­fil unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plug-Ins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Gefällt mir“-Button betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von Pin­te­rest über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem Pin­te­rest-Pro­fil ver­öf­fent­licht und Ihren Pin­te­rest-Kon­tak­ten, die Sie hier­für frei­ge­schal­tet haben, ange­zeigt.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (soweit Sie sich bei „Pin­te­rest“ regis­triert haben) und Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (falls Sie sich nicht bei Pin­te­rest regis­triert haben). Soweit die Ver­ar­bei­tung auf Basis des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO erfolgt, besteht das berech­tig­te Inter­es­se des Sei­ten­be­trei­bers dar­in, eine Inter­ak­ti­on der Nut­zer mit den Inhal­ten des Sei­ten­be­trei­bers bei Pin­te­rest zu ermög­li­chen. .

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Der pri­mä­re Zweck der Daten­er­he­bung besteht dar­in, Ihnen eine mit Pin­te­rest ver­netz­te Mög­lich­keit der sozia­len Inter­ak­ti­on zu bie­ten und unse­ren Inter­net­auf­tritt somit inter­ak­tiv zu gestal­ten. Den Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der von Ihnen hin­ter­las­se­nen Daten durch Pin­te­rest sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Pin­te­rest: (https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy ) ent­neh­men.

    • Dauer der Speicherung

      Pin­te­rest wird die für die Bereit­stel­lung des Web­ser­vices rele­van­ten Daten solan­ge spei­chern, wie es not­wen­dig ist. Soweit die Daten gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten unter­fal­len, erfolgt die Löschung nach Ablauf der Auf­be­wah­rungs­pflicht.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Wenn Sie nicht möch­ten, dass das Soci­al-Plug-In von Pin­te­rest aus­ge­führt wird, kön­nen Sie die Aus­füh­rung durch die Instal­la­ti­on eines sog. Script-Blo­ckers wie z.B. „NoScript“ blo­ckie­ren. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Pin­te­rest die über unse­re Web­site gesam­mel­ten Daten Ihrem Pin­te­rest-Pro­fil zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei Pin­te­rest aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Pin­te­rest Plug-Ins auch gezielt mit Add-Ons für Ihren Brow­ser ver­hin­dern. Für Mozil­la Fire­fox fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.mozilla.org/de/firefox/
      Für Ope­ra fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.opera.com/de/
      Für Chro­me fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://chrome.google.com/webstore/category/extensions?hl=de
      Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich im Übri­gen nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

  • Social Plug-In – „Wordpress.com“
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Auf unse­rer Web­site haben wir ein Soci­al Plug-In des sozia­len Netz­wer­kes „Wordpress.com“ ein­ge­bun­den, das von der Auto­mat­tic Inc., 60 29th Street #343, 94043 San Fran­cis­co, CA , USA („Wordpress.com“) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug-In ent­hält, stellt Ihr Brow­ser auto­ma­tisch eine Hin­ter­grund-Ver­bin­dung zu den Ser­vern von WordPress.com her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von WordPress.com direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und nur in unse­re Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält WordPress.com die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser eine kon­kre­te Sei­te unse­res Inter­net­auf­tritts gela­den hat. Dies gilt auch, wenn Sie kein WordPress.com-Profil besit­zen oder gera­de nicht bei WordPress.com ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von WordPress.com in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert. Sind Sie bei WordPress.com ein­ge­loggt, kann WordPress.com den Besuch unse­rer Web­site Ihrem WordPress.com-Profil unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plug-Ins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Gefällt mir“-Button betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von WordPress.com über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem WordPress.com-Profil ver­öf­fent­licht und Ihren WordPress.com-Kontakten, die Sie hier­für frei­ge­schal­tet haben, ange­zeigt.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (soweit Sie sich bei „Wordpress.com“ regis­triert haben) und Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (falls Sie sich nicht bei WordPress.com regis­triert haben). Soweit die Ver­ar­bei­tung auf Basis des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO erfolgt, besteht das berech­tig­te Inter­es­se des Sei­ten­be­trei­bers dar­in, eine Inter­ak­ti­on der Nut­zer mit den Inhal­ten des Sei­ten­be­trei­bers bei WordPress.com zu ermög­li­chen. .

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Der pri­mä­re Zweck der Daten­er­he­bung besteht dar­in, Ihnen eine mit WordPress.com ver­netz­te Mög­lich­keit der sozia­len Inter­ak­ti­on zu bie­ten und unse­ren Inter­net­auf­tritt somit inter­ak­tiv zu gestal­ten. Den Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der von Ihnen hin­ter­las­se­nen Daten durch WordPress.com sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von WordPress.com: (https://automattic.com/privacy/ ) ent­neh­men.

    • Dauer der Speicherung

      WordPress.com wird die für die Bereit­stel­lung des Web­ser­vices rele­van­ten Daten solan­ge spei­chern, wie es not­wen­dig ist. Soweit die Daten gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten unter­fal­len, erfolgt die Löschung nach Ablauf der Auf­be­wah­rungs­pflicht.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Wenn Sie nicht möch­ten, dass das Soci­al-Plug-In von WordPress.com aus­ge­führt wird, kön­nen Sie die Aus­füh­rung durch die Instal­la­ti­on eines sog. Script-Blo­ckers wie z.B. „NoScript“ blo­ckie­ren. Wenn Sie nicht möch­ten, dass WordPress.com die über unse­re Web­site gesam­mel­ten Daten Ihrem WordPress.com-Profil zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei WordPress.com aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der WordPress.com Plug-Ins auch gezielt mit Add-Ons für Ihren Brow­ser ver­hin­dern. Für Mozil­la Fire­fox fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.mozilla.org/de/firefox/
      Für Ope­ra fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.opera.com/de/
      Für Chro­me fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://chrome.google.com/webstore/category/extensions?hl=de
      Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich im Übri­gen nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

  • Social Plug-In – „Facebook“
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Auf unse­rer Web­site haben wir ein Soci­al Plug-In des sozia­len Netz­wer­kes „Face­book“ ein­ge­bun­den, das von der Face­book, Inc., 1601 Wil­low Road, 94024 Men­lo Park, USA („Face­book“) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug-In ent­hält, stellt Ihr Brow­ser auto­ma­tisch eine Hin­ter­grund-Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Face­book her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Face­book direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und nur in unse­re Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält Face­book die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser eine kon­kre­te Sei­te unse­res Inter­net­auf­tritts gela­den hat. Dies gilt auch, wenn Sie kein Face­book-Pro­fil besit­zen oder gera­de nicht bei Face­book ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Face­book in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert. Sind Sie bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Besuch unse­rer Web­site Ihrem Face­book-Pro­fil unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plug-Ins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Gefällt mir“-Button betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­öf­fent­licht und Ihren Face­book-Kon­tak­ten, die Sie hier­für frei­ge­schal­tet haben, ange­zeigt.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (soweit Sie sich bei „Face­book“ regis­triert haben) und Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (falls Sie sich nicht bei Face­book regis­triert haben). Soweit die Ver­ar­bei­tung auf Basis des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO erfolgt, besteht das berech­tig­te Inter­es­se des Sei­ten­be­trei­bers dar­in, eine Inter­ak­ti­on der Nut­zer mit den Inhal­ten des Sei­ten­be­trei­bers bei Face­book zu ermög­li­chen. .

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Der pri­mä­re Zweck der Daten­er­he­bung besteht dar­in, Ihnen eine mit Face­book ver­netz­te Mög­lich­keit der sozia­len Inter­ak­ti­on zu bie­ten und unse­ren Inter­net­auf­tritt somit inter­ak­tiv zu gestal­ten. Den Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der von Ihnen hin­ter­las­se­nen Daten durch Face­book sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book: (https://www.facebook.com/privacy/explanation ) ent­neh­men.

    • Dauer der Speicherung

      Face­book wird die für die Bereit­stel­lung des Web­ser­vices rele­van­ten Daten solan­ge spei­chern, wie es not­wen­dig ist. Soweit die Daten gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten unter­fal­len, erfolgt die Löschung nach Ablauf der Auf­be­wah­rungs­pflicht.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Wenn Sie nicht möch­ten, dass das Soci­al-Plug-In von Face­book aus­ge­führt wird, kön­nen Sie die Aus­füh­rung durch die Instal­la­ti­on eines sog. Script-Blo­ckers wie z.B. „NoScript“ blo­ckie­ren. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book die über unse­re Web­site gesam­mel­ten Daten Ihrem Face­book-Pro­fil zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei Face­book aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Face­book Plug-Ins auch gezielt mit Add-Ons für Ihren Brow­ser ver­hin­dern. Für Mozil­la Fire­fox fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.mozilla.org/de/firefox/
      Für Ope­ra fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.opera.com/de/
      Für Chro­me fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://chrome.google.com/webstore/category/extensions?hl=de
      Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich im Übri­gen nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

  • Social Plug-In – „Facebook Social Graph“
    • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Auf unse­rer Web­site haben wir ein Soci­al Plug-In des sozia­len Netz­wer­kes „Face­book Soci­al Graph“ ein­ge­bun­den, das von der Face­book, Inc., 1601 Wil­low Road, 94024 Men­lo Park, USA („Face­book Soci­al Graph“) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug-In ent­hält, stellt Ihr Brow­ser auto­ma­tisch eine Hin­ter­grund-Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Face­book Soci­al Graph her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Face­book Soci­al Graph direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und nur in unse­re Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält Face­book Soci­al Graph die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser eine kon­kre­te Sei­te unse­res Inter­net­auf­tritts gela­den hat. Dies gilt auch, wenn Sie kein Face­book Soci­al Graph-Pro­fil besit­zen oder gera­de nicht bei Face­book Soci­al Graph ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Face­book Soci­al Graph in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert. Sind Sie bei Face­book Soci­al Graph ein­ge­loggt, kann Face­book Soci­al Graph den Besuch unse­rer Web­site Ihrem Face­book Soci­al Graph-Pro­fil unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plug-Ins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Gefällt mir“-Button betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von Face­book Soci­al Graph über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem Face­book Soci­al Graph-Pro­fil ver­öf­fent­licht und Ihren Face­book Soci­al Graph-Kon­tak­ten, die Sie hier­für frei­ge­schal­tet haben, ange­zeigt.

    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (soweit Sie sich bei „Face­book Soci­al Graph“ regis­triert haben) und Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (falls Sie sich nicht bei Face­book Soci­al Graph regis­triert haben). Soweit die Ver­ar­bei­tung auf Basis des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO erfolgt, besteht das berech­tig­te Inter­es­se des Sei­ten­be­trei­bers dar­in, eine Inter­ak­ti­on der Nut­zer mit den Inhal­ten des Sei­ten­be­trei­bers bei Face­book Soci­al Graph zu ermög­li­chen. .

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Der pri­mä­re Zweck der Daten­er­he­bung besteht dar­in, Ihnen eine mit Face­book Soci­al Graph ver­netz­te Mög­lich­keit der sozia­len Inter­ak­ti­on zu bie­ten und unse­ren Inter­net­auf­tritt somit inter­ak­tiv zu gestal­ten. Den Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der von Ihnen hin­ter­las­se­nen Daten durch Face­book Soci­al Graph sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book Soci­al Graph: (https://www.facebook.com/privacy/explanation ) ent­neh­men.

    • Dauer der Speicherung

      Face­book Soci­al Graph wird die für die Bereit­stel­lung des Web­ser­vices rele­van­ten Daten solan­ge spei­chern, wie es not­wen­dig ist. Soweit die Daten gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten unter­fal­len, erfolgt die Löschung nach Ablauf der Auf­be­wah­rungs­pflicht.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Wenn Sie nicht möch­ten, dass das Soci­al-Plug-In von Face­book Soci­al Graph aus­ge­führt wird, kön­nen Sie die Aus­füh­rung durch die Instal­la­ti­on eines sog. Script-Blo­ckers wie z.B. „NoScript“ blo­ckie­ren. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book Soci­al Graph die über unse­re Web­site gesam­mel­ten Daten Ihrem Face­book Soci­al Graph-Pro­fil zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei Face­book Soci­al Graph aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Face­book Soci­al Graph Plug-Ins auch gezielt mit Add-Ons für Ihren Brow­ser ver­hin­dern. Für Mozil­la Fire­fox fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.mozilla.org/de/firefox/
      Für Ope­ra fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://addons.opera.com/de/
      Für Chro­me fin­den Sie die pas­sen­den Plugins unter fol­gen­der Suche:
      https://chrome.google.com/webstore/category/extensions?hl=de
      Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich im Übri­gen nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

6. Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

  • Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

    Auf ver­schie­de­nen Sei­ten ver­wen­den wir Coo­kies, um die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen unse­rer Web­site zu ermög­li­chen. Bei den sog. ‚Coo­kies’ han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die Ihr Brow­ser auf Ihrem Rech­ner able­gen kann. Die­se Text­da­tei­en ent­hal­ten eine cha­rak­te­ris­ti­sche Zei­chen­fol­ge, die eine ein­deu­ti­ge Iden­ti­fi­zie­rung des Brow­sers beim erneu­ten Auf­ru­fen unse­rer Web­site ermög­li­chen Der Vor­gang des Able­gens einer Coo­kie-Datei wird auch ‚ein Coo­kie set­zen’ genannt.

  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. (berech­tig­tes Inter­es­se). Unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der Erhal­tung der vol­len Funk­ti­ons­fä­hig­keit unse­rer Inter­net­sei­te, die Stei­ge­rung der Bedien­bar­keit sowie die Ermög­li­chung einer indi­vi­du­el­le­ren Kun­den­an­spra­che. Eine Iden­ti­fi­zie­rung ein­zel­ner Sei­ten­be­su­cher ist uns mit Hil­fe der Coo­kie-Tech­no­lo­gie nur mög­lich, wenn der Sei­ten­be­su­cher uns zuvor auf Basis einer geson­der­ten Ein­wil­li­gung ent­spre­chen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten über­las­sen hat.

  • Zweck der Datenverarbeitung

    Die Coo­kies wer­den von unse­rer Web­site gesetzt, um die vol­le Funk­ti­ons­fä­hig­keit unse­rer Inter­net­sei­te zu erhal­ten und die Bedien­bar­keit zu ver­bes­sern. Zudem ermög­licht uns die Coo­kie-Tech­no­lo­gie, ein­zel­ne Besu­cher durch Pseud­ony­me, z.B. eine indi­vi­du­el­le, belie­bi­ge ID, wie­der­zu­er­ken­nen, so dass es uns mög­lich ist, indi­vi­du­el­le­re Leis­tun­gen anzu­bie­ten.

  • Dauer der Speicherung

    Die Spei­che­rung unse­rer Coo­kies erfolgt bis zur Löschung in Ihrem Brow­ser oder, wenn es sich um einen Ses­si­on-Coo­kie han­delt, bis die Ses­si­on abge­lau­fen ist.

  • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

    Sie kön­nen Ihren Brow­ser selbst nach Ihren Wün­schen so ein­stel­len, dass das Set­zen von Coo­kies gene­rell ver­hin­dert wird. Sie kön­nen dann von Fall zu Fall über die Annah­me von Coo­kies ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies grund­sätz­lich akzep­tie­ren. Coo­kies kön­nen zu unter­schied­li­chen Zwe­cken ein­ge­setzt wer­den, z.B. um zu erken­nen, dass Ihr PC schon ein­mal eine Ver­bin­dung zu unse­rem Web­an­ge­bot hat­te (dau­er­haf­te Coo­kies) oder um zuletzt ange­se­he­ne Ange­bo­te zu spei­chern (Sit­zungs-Coo­kies). Wir set­zen Coo­kies ein, um Ihnen einen gestei­ger­ten Benut­zer­kom­fort zu bie­ten. Um unse­re Kom­fort­funk­tio­nen zu nut­zen, emp­feh­len wir Ihnen, die Annah­me von Coo­kies für unser Web­an­ge­bot zu erlau­ben. Die Wider­spruchs- und Besei­ti­gungs­mög­lich­kei­ten rich­ten sich im Übri­gen nach den nach­fol­gend in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung geschil­der­ten gene­rel­len Rege­lun­gen zum daten­schutz­recht­li­chen Wider­spruchs­recht und Löschungs­an­spruch.

7. Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men so bei der Erhe­bung, Spei­che­rung und Ver­ar­bei­tung geschützt, dass sie für Drit­te nicht zugäng­lich sind. Bei einer unver­schlüs­sel­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail kann die voll­stän­di­ge Daten­si­cher­heit auf dem Über­tra­gungs­weg zu unse­ren IT-Sys­te­men von uns nicht gewähr­leis­tet wer­den, sodass wir bei Infor­ma­tio­nen mit hohem Geheim­hal­tungs­be­dürf­nis eine ver­schlüs­sel­te Kom­mu­ni­ka­ti­on oder den Post­weg emp­feh­len.

8. Widerruf von Einwilligungen – Datenauskünfte und Änderungswünsche – Löschung & Sperrung von Daten

Sie haben in ange­mes­se­nen Abstän­den ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten Daten sowie jeder­zeit ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung Ihrer Daten. Ihre Daten wer­den von uns auf ers­tes Anfor­dern gelöscht, falls dem nicht gesetz­li­che Rege­lun­gen ent­ge­gen­ste­hen. Sie kön­nen eine uns erteil­te Erlaub­nis, Ihre per­sön­li­chen Daten zu nut­zen, also jeder­zeit wider­ru­fen. Aus­kunfts-, Löschungs- und Berich­ti­gungs­wün­sche zu Ihren Daten und ger­ne auch Anre­gun­gen kön­nen Sie jeder­zeit an fol­gen­de Adres­se sen­den:

NRWZ Ver­lag GmbH & Co. KG
Haupt­stra­ße 31–33
78628 Rott­weil

Email: verlag@nrwz.de
Tel.: +49 (0) 741–320790-50
Fax: +49 (0) 741–320790-99

9. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben den Anspruch, dass wir Ihnen die Ihre Per­son betref­fen­den Daten, die Sie uns über­mit­telt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren For­mat zur Ver­fü­gung zu stel­len. Sie kön­nen von uns zudem ver­lan­gen, dass wir die­se Daten einem Drit­ten, auf Ihre ers­te Wei­sung hin unver­züg­lich über­mit­teln, sofern die Ver­ar­bei­tung auf einer Ein­wil­li­gung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Ver­trag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und die Ver­ar­bei­tung durch uns im Rah­men einer auto­ma­ti­sier­ten Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt.
Bei der Aus­übung die­ses Rechts der Daten­über­trag­bar­keit haben Sie fer­ner das Recht, zu erwir­ken, dass die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten direkt von einem Ver­ant­wort­li­chen einem ande­ren Ver­ant­wort­li­chen über­mit­telt wer­den, soweit dies tech­nisch mach­bar ist. Frei­hei­ten und Rech­te ande­rer Per­so­nen dür­fen hier­durch nicht beein­träch­tigt wer­den.
Das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit gilt nicht für eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, die für die Wahr­neh­mung einer Auf­ga­be erfor­der­lich ist, die im öffent­li­chen Inter­es­se liegt oder in Aus­übung öffent­li­cher Gewalt erfolgt, die dem Ver­ant­wort­li­chen über­tra­gen wur­de.

10. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO

Sofern Sie den Ver­dacht haben, dass auf unse­rer Sei­te Ihre Daten rechts­wid­rig ver­ar­bei­tet wer­den, kön­nen Sie selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit eine gericht­li­che Klä­rung der Pro­ble­ma­tik her­bei­füh­ren. Unab­hän­gig davon steht Ihnen die Mög­lich­keit zur Ver­fü­gung, sich an eine Auf­sichts­be­hör­de zu wen­den. Das Beschwer­de­recht steht Ihnen in dem EU-Mit­glied­staat Ihres Auf­ent­halts­or­tes, Ihres Arbeits­plat­zes und/oder des Orts des ver­meint­li­chen Ver­sto­ßes zu, d.h. Sie kön­nen die Auf­sichts­be­hör­de, an die Sie sich wen­den, an den oben genann­ten Orten wäh­len. Die Auf­sichts­be­hör­de, bei der die Beschwer­de ein­ge­reicht wur­de, unter­rich­tet Sie dann über den Stand und die Ergeb­nis­se Ihrer Ein­ga­be, ein­schließ­lich der Mög­lich­keit eines gericht­li­chen Rechts­be­helfs nach Art. 78 DSGVO.

Erstellt durch:
© IT-Recht-Kanz­lei DURY – www.dury.de
© Web­site-Check GmbH – www.website-check.de