Rottweil: Ein Leben auf drei Quadratmetern und vier Rädern – jetzt als Buchprojekt

Auf nur drei Quadratmetern, auf vier Rädern und immer auf Reisen hat Kerstin Bürk aus Rottweil nach eigenen Angaben die vergangenen zwei Jahre verbracht. Jetzt hat sie ein Buch über diesen Trip gemacht – das sie mithilfe von Unterstützern verlegen will. Sie hat dafür eine Crowdfunding-Aktion gestartet, rund die Hälfte der Zielsumme hat sie bereits beisammen.

Hallo zusammen, ich bin Kerstin aus Rottweil. Die letzten zwei Jahre war ich auf Reisen und habe in meinem orangen Minivan Piaggio Porter gelebt. Aus diesem Trip entlang dem Atlantik bis nach Marokko ist nun ein Buch entstanden.“ So beginnt eine E-Mail von Kerstin Bürk an die Redaktion der NRWZ. „HAPPINESS IS HOMEMADE – dein Reisebegleiter ins Glück“, heißt ihr Buch. Zwischen Irland und der Wüste Afrikas habe sie nach dem verborgenen Schatz der Glückseligkeit gesucht. Die Rückbesinnung auf das Nötigste habe sie reich gemacht: an kreativer Kraft, innerer Ruhe und Zufriedenheit. 

„Was macht Dich eigentlich glücklich“, sei die Frage hinter dem Projekt gewesen. Ihr Zuhause war ein Mini-Van ohne Warmwasser, Heizung oder Strom. Die Zeit darin hätten sie, so Bürk, „für die wirklich wichtigen Dinge im Leben“ sensibilisiert, jenseits von Geld und Besitz.

Ob jung, alt, mit Wohnmobil, Camper, Fahrrad, zu Fuß oder auf der Couch. Die Reise ins Glück steht jedem offen

Kerstin „Körmi“ Bürk

272 Buchseiten sind entstanden, laut Bürk „gefüllt mit meinem persönlichen Reisebericht, Selbstmachanleitungen und Denkanstößen“. Sie sollen der oder dem Leser Anstoß sein, einen Weg zum eigenen Glück zu finden.

Alein: Das Projekt gibt es bisher nur digital. Um das Buch produzieren zu lassen, braucht Bürk nach eigener Darstellung 25.000 Euro Kapital. Dieses versucht sie mittels einer Crowdfunding-Kampagne zu erhalten, die sie auf „Startnext“ initiiert hat. 12.000 Euro sind nach Angaben der Plattform bereits von mehr als 140 Unterstützern zusammen gekommen.

Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

Und wenn sie 35.000 Euro erreicht – dann will sie sich auf die Reise für Buch Nummer zwei machen. „Die Idee steht und ich freue mich diese mit Patscho (ihrem Minivan) weiter auszureifen.“

Info: https://www.startnext.com/happiness-is-homemade